Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
01
02
03

 Mediathek

Image-Broschüre
Image-Broschüre Image-Broschüre
Verkehrseinschränkungen Altstadt SFKsachsen Teilnehmerlogo 2011

Url senden | Seite drucken | Social Bookmarks

Hoffest Schwarzkollm 16.09.2017

Einladung zum 8. Schwarzkollmer Hoffest am 16. September 2017

16 Höfe laden zum Verweilen, Genießen, Erleben, Kaufen und Mitmachen ein. Hofeigentümer haben sich gefunden, um den Gästen - gemeinsam mit den örtlichen und regionalen Vereinen - bäuerliches Handwerk, die Pflege von Brauchtum und Tradition, ländlich sorbische Köstlichkeiten, Kunst, Kultur und Kulinarisches zu präsentieren und anzubieten.
Man kann dabei sein, wenn Getreide mit dem Dreschflegel bearbeitet oder Sauerkraut hergestellt wird.
Ebenso wird alte landwirtschaftliche Technik, wie ein Getreidebinder, zu bestaunen sein. Das Herstellen von Harken wird durch unseren Gastverein aus Seidewinkel gezeigt. Auch beim Spinnen und Verarbeiten von Schafwolle, beim Korbflechten oder beim Kochen und Backen ländlich-sorbischer Köstlichkeiten kann zugeschaut werden. Auf der Dorfstraße können viele Tiere – natürlich in Gattern - bestaunt werden: Die größten darunter sind sicher Rinder von der Familie Groba und Alpakas von der Familie Wroblewski, die kleinsten wahrscheinlich die Hähne beim Wettkrähen.
Viele Oldtimer Traktoren, PKw`s, Mopeds usw. werden die Dorfstraße säumen und zum Anschauen einladen. Alte Feuerwehrtechnik wird für entsprechende Feuerwehrübungen und kuriose Einlagen im Einsatz sein.
Erstmals wird ein „Kinderhof“ mit dem NATZ Hoyerswerda e.V. für Spiel, Spaß und mit Kinderprogrammen für beste Unterhaltung der Jüngsten sorgen. Auch der Schwarze Müller hat sich angekündigt, er wird unsere Gäste umfangreich zur „Krabatmühle“ informieren aber auch ihr Wissen testen.
Um 10.00 Uhr wird das Dorf wachgekräht. Das Hähne-Wettkrähen wird auf der Dorfaue, Dorfstraße 72, stattfinden. Interessierte können sich mit ihrem Hahn in der Ortsteilverwaltung Schwarzkollm 035722 91257 zum Hähne-Wettkrähen anmelden.
Musikalisch wird kräftig auf die Pauke gehauen. Um 10.30 Uhr wird der Spielmannszug Wiednitz-Schwarzkollm traditionell das Hoffest eröffnen und weiter von Hof zu Hof spielen. Die Trachtenkapelle Spremberg wird ab 11.00 Uhr mit unserer Tanzgruppe und Kindertanzgruppe von Hof zu Hof „tanzen“ und die Vielfalt unserer schönen Trachten präsentieren. Der Milkauer Schalmeien e.V. sowie Psycho and SKA Funk`L sorgen ebenfalls für Stimmung und Remmi- Demmi.
Eine neue Attraktion in Schwarzkollm: Ab 11.00 Uhr startet der „Kartoffeldämpfer auf Rädern“.
Ab 12.00 Uhr gibt es von Hof zu Hof als stimmungsvolle Einlage das Dreschen von Getreide mit dem Dreschflegel zu sehen.
Ab Mittag präsentiert sich die Feuerwehr im Wandel der Zeit, es gibt Vorführungen mit der historischen Handdruckspritze und einzigartige Feuerwehrübungen, die sich gegen 15.30 Uhr wiederholen.
Um 15.00 Uhr startet das Kinderprogramm der Grundschule „Am Adler“ auf dem Hof Retschke.
Viele Angebote wie, Kettensägen-Künstler, Kerzenmalerei, Dialoge in Ton, Kinderflohmarkt usw. warte auf unsere Gäste.
Herzlich wird ab 19.00 Uhr zur Abendveranstaltung unter dem Motto „Kuhstallgaudi mit Tanz um den Trog durch Klänge aus der Halsglocke“ auf den Hof Retschke eingeladen.

Also kommen Sie zum Hoffest – es ist viel vorbereitet für Leib und Seele, zur Unterhaltung und Schau sowie für Spaß und Spannung.

Das Vorbereitungsteam

... mehr lesen

Interkulturellen Woche 2017 „Vielfalt verbindet“

Interkulturelle Woche 2017

DIE INTERKULTURELLE WOCHE – SEPTEMBER 2017
Das Motto »Vielfalt verbindet« wird traditionsgemäß auch in diesem Jahr innerhalb der bundesweiten Interkulturellen Woche im Landkreis Bautzen und im Raum Hoyerswerda umgesetzt. Mit breitgefächerten Angeboten zum Austausch und zu Begegnungen zwischen verschiedenen Kulturen setzt Hoyerswerda im verlängerten Zeitraum um die bundesweite Kernwoche ein Zeichen für Menschlichkeit, Toleranz sowie interkulturelle Offenheit.
Vor 26 Jahren geschahen in Hoyerswerda die schrecklichen ausländerfeindlichen Übergriffe und führten zu einer nachhaltigen Reaktion im Engagement für Demokratie und gegen Rechtsextremismus. Als ein wichtiger und fester Bestandteil dieser breitgefächerten Arbeit im Raum Hoyerswerda ist die Interkulturelle Woche eine nachhaltige Antwort in der Verarbeitung und Prävention der Ereignisse von 1991.

Flyer mit allen Veranstaltungen


 


KRABAT-Mühle Schwarzkollm

Krabat - Sage

Die Erzählung von Krabat dem Müllerlehrling ist wohl die bekannteste und beliebteste Erzählung im Sagenschatz der Sorben. Wer auf Krabat´s Spuren wandeln möchte, ist im Erlebnishof KRABAT-Mühle Schwarzkollm genau richtig!

... mehr lesen

GRUSSWORT DES OBERBÜRGERMEISTERS

Witajće k nam!

Mit diesem sorbischen Gruß heiße ich Sie auf den Internetseiten der Stadt Hoyerswerda herzlich willkommen.

... mehr lesen

Einwohner

Was erledige ich wo?

Wer ist in der Stadtverwaltung Hoyerswerda wofür zuständig? Hier finden Sie von A bis Z die Fachbereiche der Stadtverwaltung (untersetzt nach Aufgabenschwerpunkten) mit Ansprechpartnern und Telefonnummern, die Ihnen in Ihren Angelegenheiten weiterhelfen....

... mehr lesen

Bildung

Musikschulen in Hoyerswerda

In Hoyerswerda existieren zwei Musikschulen, die in vielfältiger Weise und mit unterschiedlichen Angeboten das musikalische Leben der Stadt bereichern. Das sind die Musikschule Hoyerswerda und die Musikschule Bischof.

... mehr lesen

WIRTSCHAFT

Wirtschaftsförderung in der Stadt Hoyerswerda

In der Stadt Hoyerswerda ist die Stabsstelle 80 Wirtschaftsförderung, dem Oberbürgermeister direkt  zugeordnet.
Wir sind Ansprechpartner und Dienstleister für alle Fragen rund um den Wirtschaftsstandort Hoyerswerda, von der Unternehmensgründung, über die Beantragung der Fördermittel bis hin zur Bereitstellung von Gewerbeflächen. Wir öffnen Ihnen die Türen zu wichtigen Partnern und Entscheidungsträgern unserer Region.

... mehr lesen