Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04

 Mediathek

Image-Broschüre
Image-Broschüre Image-Broschüre
Verkehrseinschränkungen Altstadt Visuelle Lausitz SFKsachsen Teilnehmerlogo 2011

Url senden | Seite drucken | Social Bookmarks

Alwin Stein

(*25.12.1851; †22.04.1917)

Alwin Stein kam aus Hornburg nach Hoyerswerda, wo er im Jahr 1885 Vorsteher der Eisenbahnwerkstätten wurde und sich sehr für die Entwicklung dieses neuen Wirtschaftszweiges einsetzte. Später wurde er zum Stadtverordnetenvorsteher gewählt. Im Jahre 1908 verließ der die Stadt auf Grund seiner Versetzung nach Delitzsch. Die Stadträte verliehen ihm in Dankbarkeit zum Abschied die Ehrenbürgerwürde.
Nach ihm ist die zum Bahnhof führende Steinstraße benannt worden. Dort befindet sich auch sein ehemaliges Wohnhaus, was auch als Verwaltungsgebäude der Eisenbahnwerkstätten genutzt wurde. Heute ist es ein liebevoll saniertes Wohnhaus und präsentiert sich als „Villa Alwin Stein“.
 

nach oben

GRUSSWORT DES OBERBÜRGERMEISTERS

Witajće k nam!

Mit diesem sorbischen Gruß heiße ich Sie auf den Internetseiten der Stadt Hoyerswerda herzlich willkommen.

... mehr lesen

Einwohner

Öffentliche Beteiligungen

Hier finden Sie die öffentlichen Beteiligungen mit den dazugehörigen Unterlagen sowie die Bekanntmachungen zu Planvorhaben der Stadt Hoyerswerda

... mehr lesen

WIRTSCHAFT

Städtische Immobilien

Aktuelle öffentliche Bau- und Leistungsausschreibungen zur Teilnahme finden Sie im Bereich Ausschreibungen mit umfangreichen Informationen.

... mehr lesen

STADtLEBEN

.

... mehr lesen

Hintergrund und Idee

Die Stadt Hoyerswerda verfügt über eine reichhaltige, differenzierte und leistungsfähige Landschaft von Bildungs- und Freizeiteinrichtungen.

... mehr lesen