Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04

 Mediathek

Image-Broschüre
Image-Broschüre Image-Broschüre
Verkehrseinschränkungen Altstadt Visuelle Lausitz SFKsachsen Teilnehmerlogo 2011

Url senden | Seite drucken | Social Bookmarks

Dillingen

Dillingen
Zoom

Die Partnerschaft wurde im Jahre 1988 ratifiziert und ist somit die einzige Städtepartnerschaft, die bereits vor der Wende existierte. Damals gehörten die beiden Städte noch zu unterschiedlichen Staaten (BRD/DDR). Nach 1989 waren auch gegenseitige Besuche möglich.

1994 trug sich der Bürgermeister der Partnerstadt Dillingen, Herr Gerhard Leonardy, in das Goldenen Buch der Stadt Hoyerswerda ein. In seinem Beisein wurde ein Teil der ehemaligen Karl-Liebknecht-Straße zur „Dillinger Straße“ umbenannt. Im Gegenzug erfolgte in Dillingen 1995 die Benennung eines Platzes zum „Hoyerswerdaer Platz“.

Nach 1995 fanden weitere Begegnungen statt, so zu den Sportspielen „EUREGIO“.

Im Oktober 2009 besuchte der Dillinger Bürgermeister Franz-Josef Berg auf Einladung des Oberbürgermeisters Stefan Skora die Stadt Hoyerswerda. Anlass war der 20. Jahrestag der Friedlichen Revolution, den die Stadt mit Ausstellungen und verschiedenen Aktivitäten feierte.


Dillingen (offizielle Website der Stadt)

nach oben

GRUSSWORT DES OBERBÜRGERMEISTERS

Witajće k nam!

Mit diesem sorbischen Gruß heiße ich Sie auf den Internetseiten der Stadt Hoyerswerda herzlich willkommen.

... mehr lesen

Einwohner

Öffentliche Beteiligungen

Hier finden Sie die öffentlichen Beteiligungen mit den dazugehörigen Unterlagen sowie die Bekanntmachungen zu Planvorhaben der Stadt Hoyerswerda

... mehr lesen

WIRTSCHAFT

Städtische Immobilien

Aktuelle öffentliche Bau- und Leistungsausschreibungen zur Teilnahme finden Sie im Bereich Ausschreibungen mit umfangreichen Informationen.

... mehr lesen

STADtLEBEN

.

... mehr lesen

Hintergrund und Idee

Die Stadt Hoyerswerda verfügt über eine reichhaltige, differenzierte und leistungsfähige Landschaft von Bildungs- und Freizeiteinrichtungen.

... mehr lesen