Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
23
24
25
26
27

 Mediathek

Image-Broschüre
Image-Broschüre Image-Broschüre
Verkehrseinschränkungen Altstadt Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. SFKsachsen Teilnehmerlogo 2011

Url senden | Seite drucken | Social Bookmarks

Masterplan Scheibe-See

Die Anliegerkommunen des Scheibe-Sees (Hoyerswerda, Spreetal, Lohsa) haben in unmittelbarer Nähe und jeweils zu einem Teil in ihren administrativen Grenzen den Scheibe-See, der für die touristische Weiterentwicklung der einzelnen Kommunen besondere Möglichkeiten bietet.
Es geht im Grundsatz darum, für die touristische Neuausrichtung des Stadtraumes Hoyerswerda leistungsfähige Erlebnisangebote am See in Synergie zu den bereits vorhandenen und geplanten Ausstattungen für die Naherholung und den Fremdenverkehr in den anderen beteiligten Kommunen zu entwickeln.
Aufgabe des Masterplanes ist es dabei, nach eingehender Bestandsanalyse Nachnutzungsideen und Entwicklungsmöglichkeiten der Anliegerkommunen bezüglich Naherholung und Fremdenverkehr am Scheibe-See zusammenzutragen bzw. zu entwickeln und mit den Rahmenbedingungen abzugleichen.
Das Ergebnis soll den beteiligten Kommunen die grundsätzliche Orientierung über Chancen, potenzielle Kooperationsmöglichkeiten, aber auch über Konkurrenzen verschaffen und die Basis für durchführungsorientierte Planungen von Entwicklungsmaßnahmen am Scheibe-See schaffen.


Masterplan zur Entwicklung von Nachnutzungsschwerpunkten am Scheibe-See bis zum Jahr 2025 - Endbericht
Anlagen 1 bis 16 zum Masterplan

Hinweise zu Fördermöglichkeiten

Leitfaden - Maßnahmen nach § 4 Verwaltungsabkommen V Braunkohlesanierung
Formular zur Einreichung eines Maßnahmevorschlags nach § 4 VA V Braunkohlesanierung
Richtlinie zur Förderung der Regionalentwicklung (FR-Regio)
Förderrichtlinie zur Förderung der wirtschaftsnahen Infrastruktur im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (RGW-Infra)
Richtlinie zur Förderung der gewerblichen Wirtschaft einschließlich der Tourismuswirtschaft im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (RGW) (RIGA)
Richtlinie Nachhaltige Stadtentwicklung EFRE 2014 bis 2020

nach oben

GRUSSWORT DES OBERBÜRGERMEISTERS

Witajće k nam!

Mit diesem sorbischen Gruß heiße ich Sie auf den Internetseiten der Stadt Hoyerswerda herzlich willkommen.

... mehr lesen

Stadtporträt

Stadtgeschichte

Archäologische Funde aus der mittleren und jüngeren Steinzeit, der Bronzezeit und der vorrömischen Eisenzeit weisen auf größere Siedlungsareale in frühester Zeit hin.

... mehr lesen

Einwohner

Öffentliche Beteiligungen

Hier finden Sie die öffentlichen Beteiligungen mit den dazugehörigen Unterlagen sowie die Bekanntmachungen zu Planvorhaben der Stadt Hoyerswerda

... mehr lesen

STADtLEBEN

.

Auserlesene Hörerlebnisse mit außergewöhnlichen Künstlern bieten die
52. Musikfesttage Hoyerswerda.

Ob Sinfonie-oder Solistenkonzerte, Musik für Kinder oder Entdeckungen aus der Heimat, die Musikfesttage sind ein Potpourri mit besonderen musikalischen und künstlerischen Höhepunkten.

Die kleinen, feinen Konzerte wie „Vokalensemble Amici della musica“, „EIN FRÜHLINGSNACHTSTRAUM“ und „Das besondere Instrument“ sind ein Tipp für alle neugierigen Musikfreunde mit Entdeckerpotential.

Wen große Emotionen und Melodienbögen begeistern der wird sich beim Eröffnungs- und Abschlusskonzert genau richtig fühlen.

Leise Töne und ungewöhnliche Klangerlebnisse, abseits des musikalischen Mainstreams, erleben Sie bei einem Besuch der Konzerte „Kammermusik-Ensemble Quattrocelli“ und „ANIMA ITALIANA (Italienische Seele)“.

Doch wofür Sie sich auch entscheiden, die 52. Musikfesttage werden Sie berühren und begeistern.

Wünschen wir uns allen Freude an der Musik und an der Kunst der Interpreten.

Flyer mit Programm

... mehr lesen

Hintergrund und Idee

Die Stadt Hoyerswerda verfügt über eine reichhaltige, differenzierte und leistungsfähige Landschaft von Bildungs- und Freizeiteinrichtungen.

... mehr lesen