750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
4°
9°
SA
11°
SO
13°
MO
Menu

Sperrung der Straße zum Industriegelände; Einrichtung einer Einbahnstraßenregelung

Zur Durchführung von Arbeiten im Straßenverkehrsraum hat die Untere Straßenverkehrsbehörde gemäß § 45 StVO für den Zeitraum

vom 10.07.2019 bis voraussichtlich Anfang September 2019

nachfolgende verkehrsrechtliche Anordnung getroffen:

  1. Art der Sperrung:
    Sperrung im Abschnitt zwischen Nieskyer Straße/Schmiedeweg und Bautzener Straße (Stichstraße zum ehemaligen Bahnübergang) für den Verkehr in Fahrtrichtung Innenstadt.
    Einrichtung einer Einbahnstraßenregelung.

  2. Grund:
    Straßen- und Tiefbauarbeiten – Ausbau der Straße

  3. Sonstiges:
    Die Einmündung Ziolkowskistraße bleibt gesperrt.
    Im Bereich Ziolkowskistraße werden zudem bereits ab 08.07. zusätzliche Parkverbote angeordnet, um die Durchfahrt für den Busersatzverkehr zu ermöglichen.
  4. Umleitung:
    Der Verkehr in der Straße zum Industriegelände stadtauswärts wird an der Baustelle vorbei über eine Behelfsstraße geführt.
    Für LKW-Verkehr bleibt die Baustellenumfahrung gesperrt.
    Der Verkehr stadteinwärts wird großräumig über die Ortsumgehung B 96 und die Spremberger Chaussee umgeleitet.
    Die Umleitung für den Rad- und Fußgängerverkehr erfolgt in beide Richtungen durch die Wohnkomplexe VI und VII.
Nach oben

Sperrung der Straße zum Industriegelände; Einrichtung einer Einbahnstraßenregelung