750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
27°
22°
SA
23°
SO
22°
MO
Menu
  • Bildung
  • Führungen
  • Kultur
  • Vortrag
  • Astronomischer Verein Hoyerswerda e.V.

Exoplaneten – die Suche nach der zweiten Erde

Planetariumsvortrag – anschließend Beobachtung des Sternenhimmels (witterungsabhängig)

Gibt es Leben auf fernen Planeten? Diese Frage hat die Menschheit bereits in der Antike beschäftigt. Aber erst heute haben wir die technischen Möglichkeiten, um das herausfinden zu können.

Noch vor kurzem war unser blauer Planet etwas Besonderes. Doch mit Hilfe von Teleskopen fahnden die Wissenschaftler nach Exoplaneten und werden fündig. Exoplaneten, so heißen die Himmelskörper, die außerhalb unseres Sonnensystems um fremde Sterne kreisen und auf denen möglicherweise ähnliche Bedingungen herrschen wie auf der Erde.

Für die Entdeckung der Exoplaneten gibt es verschiedene Verfahren. Heute sind uns mehrere Tausend Planeten bekannt, die um fremde Sterne ihre Bahnen ziehen. Viele Planeten sind Gasplaneten ohne feste Oberfläche und kreisen viel zu nah an ihrem Stern, so dass bei den hohen Temperaturen kein Leben, so wie wir es kennen, existieren kann, Andere Exoplaneten wiederum sind viel zu weit von ihrem Zentralstern entfernt und viel zu kalt.

Gesucht werden also genau die Planeten, die die Möglichkeit bieten, dass Leben wie auf der Erde entstehen bzw. existieren könnte. Doch woher wissen wir, dass auf diesen Planeten solche Lebensbedingungen existieren?

Sind Exoplaneten ein spannendes Thema für die mögliche Expansion der Menschen in den Weltraum? Vereinsmitglied Volker Möckel wird uns durch den spannenden Abend führen.