750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
18°
12°
SA
16°
SO
19°
MO
Menu
  • Fest
  • Konzert
  • Kultur
  • Märkte
  • Musik
  • Energiefabrik Knappenrode

FABRIK.FEST.SPIELE

Am Sonntag geht es bei uns munter und abwechslungsreich durch den Tag. Die FABRIK.FEST.SPIELE finden nach fast 5 Jahren Abstinenz wieder statt und locken zu einem Besuch. Ein bunter Mix aus regionalem Hand-werk, Handel, kulinarischen Leckereien, Mitmachangeboten, einer Bühne mit unterhaltsamem Liveprogramm, offener Modellbahnwerkstatt sowie exklusiven Sonderführungen mit unserem Förderverein lädt Sie und Ihre Familie zum Stöbern, Verweilen, Schlendern und Erleben ein. Gleichzeitig können Sie an diesem Tag ab 8 Uhr den altbekannten XXL-Trödelmarkt mit über 100 Händlern bei uns besuchen! Information für kurzentschlossene Händler: Es sind keine Anmeldungen nötig. Jeder kann mitmachen! Der Aufbau beginnt 6 Uhr. Nähere Informationen unter www.schwarzmaerkte.de.

Wir freuen uns, dass der Modellbahnclub Hoyerswerda e. V. an diesem Tag seine Pforten öffnet und alle Besucher recht herzlich zur offenen Modellbahnwerkstatt von 10 bis 17 Uhr begrüßen wird.
Exklusive Sonderführungen wird es an diesem Tag durch die Mitglieder des Fördervereins Lausitzer Bergbaumuseum e. V. geben. Seien Sie gespannt auf interessante und amüsante Episoden aus dem Arbeitsleben hier vor Ort in der Fabrik und erfahren Sie Wissenswertes von Menschen, die selbst hier gearbeitet haben. Unter anderem wird es eine Führung durch die Werkssiedlung geben, einen Gang durch die über 100-jährige Brikettfabrik und ebenso über das große Außengelände mit seinen Sammlungsobjekten. Die genauen Führungen und Uhrzeiten entnehmen Sie bitte am Sonntag den Aushängen auf dem Festgelände.

Auf der Bühne wird es bunt und abwechslungsreich. An diesem Tag werden unter anderem die „Boogie Hechte“ aus Dresden die Bühne entern. Ab 13 Uhr nehmen die 2 flotten Hechte das Publikum mit auf eine Reise zu den Wurzeln der heutigen Rockmusik: fetziger Boogie, erdiger Blues und viel guter alter Rock´n´Roll der 50er und 60er Jahre á la Jerry Lee Lewis & Chuck Berry – das Ganze gespielt mit Piano und Minimal-Schlagzeug. Mittanzen ist ausdrücklich erwünscht.

Ab 16 Uhr wird dann „Die Notlösung“ aus Hoyerswerda zu erleben sein. Die Musiker begeistern mit ihrem Sound von Cash to Clash die Besucher. Alte und neue Songs, bekannte und weniger bekannte Stücke interpretieren sie auf ihre Art und reißen das Publikum einfach mit. Im letzten Jahr blieben jedenfalls bei keinem Besu-cher Füße oder Beine ruhig.

Den Abschluss des Tages wird ab 19 Uhr „Frank Proft“ mit seiner Band einläuten. Frank Proft, 1972 in Hoyerswerda geboren, entdeckt bereits mit 13 Jahren das Gitarrenspiel für sich. Im Jugendalter spielte er in diversen Bands wie z.B. den „Destiny Beats“. Doch bald schreibt er eigene Songs und gründet schließlich 1993 seine eigene Band „FRANK PROFT“. 1995 erscheint die Erfolgssingle „Sehnsucht“. Seine Texte sind wie aus dem Leben gegriffen! Die musikalische Umsetzung auf der Bühne garantiert Mitsing- und Ohrwurmcharakter!

Die FABRIK.FEST.SPIELE finden in der Zeit von 10 bis 20 Uhr statt. Der Trödelmarkt öffnet für alle Frühaufsteher am Sonntag schon ab 8 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!