750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
4°
2°
DO
1°
FR
0°
SA
Menu
  • Vortrag
  • VHS Hoyerswerda
Ticket

Trauma Inflation – Wie bringen wir unser Geld in Sicherheit?

Vortrag und Diskussion an der VHS Hoyerswerda

Kostet ein Frühstück bald wieder 320 Milliarden Euro, so wie es 1923 der Fall war, damals noch in Mark? Aufgrund der Corona-Pandemie und des Krieges in der Ukraine wird ein weiterer Anstieg der Inflationsrate prognostiziert. Damit kommt auch die Angst, alles zu verlieren. Wie begründet ist diese Angst? Der Dresdener Wirtschaftsexperte Friedrich Damm definiert zunächst den Begriff „Inflation“ und gibt einen Überblick über Anlagestrategien und Anlageklassen. Er erläutert, dass es seit Einführung des Euro nicht mehr in der Hand der Bundesregierung allein liegt, Instrumente – wie einen Währungsschnitt – einzusetzen. Damit rückt die Rolle der Europäischen Zentralbank in den Blick. Schützt sie vor Wertverfall oder befördert sie dessen Untergang?

Nach dem Impulsvortrag besteht Gelegenheit, Standpunkte vorzutragen und Einsichten und Erfahrungen auszutauschen und zu diskutieren.
Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung und der VHS Hoyerswerda in der Reihe „Kontrovers vor Ort“.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung bei der Volkshochschule Hoyerswerda wird gebeten.