750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
-0°
-0°
FR
-1°
SA
1°
SO
Menu
  • Aktion/Aktionstag
  • Bildung
  • Diskussionsrunde
  • Kunst & Literatur
  • Vortrag
  • Workshop/Seminar
  • ZCOM Zuse-Computer-Museum / SLM / Medienentzwerk Lausitz

Webinar: Internetgeschichte – Dark Ages

Die geläufige Annahme „Das Netz vergisst nichts“ ist sehr trügerisch, denn das World Wide Web ist tatsächlich ausgesprochen vergesslich. Es befindet sich nämlich in einem Zustand „immerwährender Gegenwärtigkeit“. Wir surfen durch das digitale „Jetzt“, während das digitale „Gestern“ schon in der Dunkelheit von Datenbanken und Datenmüll verschwunden ist. Fortwährende Aktualisierungen, Erweiterungen, Löschungen führen dazu, dass sich jede Website im Durchschnitt nach spätestens 100 Tagen verändert hat. Diese unablässigen Wandlungen des Web führt leicht zum gänzlichen Verlust des „historischen Web“ und damit auch zum Verlust der Erinnerung an frühere digitale Zeiten. Das Web der frühen 1990er Jahre wird längst als „Dark Ages“ der Internetgeschichte bezeichnet, weil nur so wenige Quellen aus dieser Zeit erhalten geblieben sind.

In dem Webinar sprechen wir über Probleme und Herausforderungen, aber auch über Chancen und positive Beispiele für eine gelingende Webarchivierung. Dabei richten wir den Blick sowohl auf technische und technologische, als auch auf kulturelle, gesellschaftliche und politische Aspekte der Bewahrung des Web.

Jens Crueger ist Technologie- und Politikberater, der sich seit 10 Jahren als Digital-Historiker mit Fragen der Webarchivierung und der Geschichte des Web befasst.