750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
11°
11°
MO
5°
DI
2°
MI
Menu

Sportbund – Sportowy zwjazk

Der Sportbund Lausitzer Seenland ‐ Hoyerswerda e. V. ist der Dachverband für viele Sportvereine der Stadt. Er vertritt die sportlichen Interessen von ca. 7.000 Mitgliedern, darunter sind über 2.100 Kinder und Jugendliche. Dies bedeutet für diesen Bereich einen Organisationsgrad von über 50 Prozent. Im Angebot sind derzeit rund 45 Sportarten vom Baby- bis zum Seniorensport, von Breiten- über den Gesundheits- bis zum Leistungssport, vom Individual- bis zum Mannschaftssport sowie dem Behindertensport. Der Sport in Hoyerswerda ist so vielfältig, dass es Angebote für jedermann gibt.

Gegründet wurde der Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V. am 23.11.1993 als Stadtsportbund Hoyerswerda e.V. Mit der Kreisgebietsreform im Jahr 2008 wurde der Stadtsportbund Hoyerswerda zum Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V.  (SBLS). Zu den Geschäftsbereichen des SBLS zählen die Sportstättenvergabe und -bewirtschaftung, die Fördermittelvergabe sowie die Trägerschaft von zwei Sport- und Bewegungskindertagesstätten. Dies sind die Kindertagesstätten „Sausewind“ in der Altstadt und „Wirbelwind“ in Knappenrode.

Sportstätten

Die durch den Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda bewirtschafteten Sportstätten sind das Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion und das Sportforum der Stadt Hoyerswerda. Die Stadien werden vorwiegend durch Fußball- und Leichtathletikvereine im Trainings- und Wettkampfbetrieb genutzt. Gern sind wir Gastgeber für Sportfeste, Trainingslager oder Betriebssportfeste, die den Sportveranstaltungskalender in Hoyerswerda bereichern und Gäste nach Hoyerswerda locken. Wir sind kompetenter Ansprechpartner bei der Koordination der kommunalen Turnhallen für die Vereinsnutzung.

Fördermittelvergabe

Durch die Stadt Hoyerswerda wird jährlich eine Fördersumme zur Unterstützung der Vereine für ihre Arbeit bereitgestellt. Zu unseren Aufgaben gehören die Beratung der Vereine bei der Antragstellung und Abrechnung, die Mittelvergabe nach entsprechenden Kriterien sowie die Prüfung der Verwendungsnachweise. 

Sport- und Bewegungskindergärten

Mit der Trägerschaft zweier Sport- und Bewegungskindergärten hat sich der Sportbund das Ziel gesetzt, den Weg bereits bei der frühkindlichen Entwicklung hin zum Sport zu ebnen und mit gezielten Sportangeboten das Bewusstsein der Kinder für Bewegung und gesunde Ernährung zu schaffen. Durch die zeitige Heranführung und die Vermittlung der Freude an der Bewegung soll Kindern die Möglichkeit geben werden, sich entsprechend ihren Interessen und Fähigkeiten altersgerecht zu betätigen und individuell zu entwickeln. 

Hier gehts zur Internetseite des  Sportbundes Lausitzer Seenland – Hoyerswerda.

Nach oben

Sportbund – Sportowy zwjazk