Menu
  • Bühne,Kunst & Kultur
  • Gesellschaft für Heimatkunde Hoyerswerda – Museumsverein e.V.

Im Schloss gelesen – Schlosshof Hoyerswerda

„Aus der Schule geplaudert“
 

In gemütlicher Atmosphäre lesen Mitglieder der Gesellschaft für Heimatkunde Hoyerswerda – Museumsverein e. V. aus der Originalchronik der Knaben- und Mädchenschule von 1886 bis 1946.

Diese Chronik ist ein wahrer Schatz für Historiker und heimatgeschichtlich Interessierte, beleuchtet sie doch nicht nur den Schulalltag, sondern widerspiegelt auch authentisch die Ereignisse der Zeitgeschichte.

Und so wird sich der Abend in zwei Unterrichtsstunden teilen. In der ersten geht es um den Schulalltag und die gerade erwähnten zeitgeschichtlichen Ereignisse, nach der großen Pause dann um einige Besonderheiten und Kuriositäten.

Bei Wetterunbilden finden die Veranstaltungen im Saal statt.

Wegen begrenzter Platzkapazität wird für beide Lesungen um Voranmeldung bis zum 24.07.2024 gebeten. Tel.: 03571 20937500 oder besucherservice@museum-hy.de