750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
19°
12°
SA
7°
SO
7°
MO
Menu

Urlaubsdomizil am Lausitzbad

Unmittelbar neben dem attraktiven Lausitzbad, das innerhalb des Strukturwandels bis 2025 eine Qualifizierung erhält, befindet sich eine Fläche zur Bebauung. Diese ist im Wesentlichen von Altbelastungen und Störfaktoren frei und verkehrstechnisch exklusiv angebunden (Haltepunkt der Bahn/Niederschlesienmagistrale, Bundesstraße, öffentlicher Nahverkehr). Für die Bebauung können wir uns Interessantes vorstellen. Von Eventpark über Hotellerie und Ferienhäuser in Symbiose mit dem benachbarten Lausitzbad und dem Gondelteich gibt es viele Möglichkeiten. Welche Ideen haben Sie? Besucher der Lausitz checken in der Nacht im Hotel ein, ohne Witterungseinflüsse gelangen sie im Bademantel über eine Brücke in die behagliche Saunalandschaft, können sogar noch etwas schwimmen vorm Schlafengehen, bevor es am nächsten Morgen mit dem Fahrrad auf Erkundungstour durch die Lausitzer Heide – und Seenlandschaft geht.

  • Investitionsgegenstand: mögliche Hotel – oder Ferienhausbebauung, Eventpark
  • Wohnfläche: keine
  • Grundstücksfläche: ca. 4,8 ha (47.500 m2)
  • Stellplätze: PKW und Caravan möglich 
  • Erschließung: teilerschlossen durch Zuwegung, nicht erschlossen durch Medien
  • Zustand: Biotop, Wildwuchs, Grünfläche
  • bisherige Gebäudeart: keine Bestandsbebauung
  • Autobahn: BAB 13 (33 km) und BAB 4 (41 km)
  • Bahnhof: Hoyerswerda (2,00 km)
  • Bundesstraßen: unmittelbar an B 96 und B 97
  • Energieträger: ohne
  • Energieausweis: ohne
  • Internet: ohne
  • Eigentümer: öffentlich
Nach oben

Urlaubsdomizil am Lausitzbad