750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
5°
8°
FR
8°
SA
6°
SO
Menu

Erster Tourismustag im Lausitzer Seenland

Zu seinem ersten Tourismustag hatte der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. am 19. März 2018, ins ZCOM Zuse-Computer-Museum Hoyerswerda eingeladen.

Angelegt als Branchentreffen, sollte dieser Tag den130 Mitgliedern des Tourismusverbandes, von denen 120 teilnahmen, Möglichkeiten zum Austausch und zum gegenseitigen Kennenlernen bieten.

Das Programm stand unter dem Motto „Neue Märkte erschließen“.  Zum Auftakt stellte Verbandsgeschäftsführerin Kathrin Winkler die Ziele vor, die sich der Tourismusverband für 2018 und die kommenden Jahre gesetzt hat. Im Anschluss stellte Herr Pomp das Projekt „KlimaCent“ vor in dem das Lausitzer Seenland als Modellregion aktiv ist. Komplettiert wurden die Vormittags-Themen durch Herrn Richter von der LMBV, der zum aktuellen Stand der Sanierung an den Seen im Lausitzer Seenland informierte.

Nach der Mittagspause, die ebenfalls rege für den Netzwerkaufbau und das persönliche Kennenlernen genutzt wurde, wurden zwei Impulsreferate zu den Themen Familienfreundlichkeit sowie tschechische Gäste vorgetragen. Beide Themen wurden anschließend in Workshops noch einmal vertiefend aufgegriffen und gemeinsam mit dem den Besuchern des Tourismustages aufgearbeitet und durch persönliche Erfahrungen ergänzt.

Da die Auftaktveranstaltung ein großer Erfolg war, soll der Tourismustag nun mindestens einmal pro Jahr an wechselnden Orten im Lausitzer Seenland stattfinden.

Nach oben

Erster Tourismustag im Lausitzer Seenland