750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
9°
6°
SO
6°
MO
6°
DI
Menu

Imbiss am Markt nach Umbau wieder eröffnet

Am 25. April 2018 eröffnete Herr Andreas Röthig nach einer halbjährigen Umbauphase seinen Imbiss am Markt. Dabei wurde in den letzten sechs Monaten nicht nur der Imbiss umgebaut und erneuert, sondern ebenso ein neues Konzept entwickelt. Dafür erhielt er Unterstützung von dem Strategieberater, Herrn Mathias Priebe, aus Lauta. Gemeinsam haben Sie die Idee des „HoyDog“ entwickelt. Diesen gibt es nun in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Das Besondere an dem „HoyDog“ ist nicht nur der markante Name, sondern auch, dass das Brötchen extra vom Bäcker Jürgen Köhler dafür gebacken wird und die Soße vom Koch des Restaurants „Haus des Müllers“, Andreas Vater, entwickelt wurde. Neben dem „HoyDog“ werden Softeis und Getränke angeboten.

Zu den Gästen der Wiedereröffnung zählten nicht nur die oben genannten Herrn, sondern auch Geschäftsführer der LebensRäume Hoyerswerda e.G., Herr Axel Fietzek, und Frau Sabine Gotscha-Schock von der Kreishandwerkerschaft Bautzen.

Die Stadt Hoyerswerda wünscht Herrn Röthig und seinen Mitarbeitern viel Erfolg bei der Wiederaufnahme des Betriebs. Unser Oberbürgermeister, Herr Skora, freut sich besonders darüber, dass mit der Neugestaltung des Eckladens der Standort Markt aufgewertet und belebt wird.

Nach oben

Imbiss am Markt nach Umbau wieder eröffnet