750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
20°
16°
SA
19°
SO
16°
MO
Menu

Zahlreiche Feuerwehreinsätze am Wochenende in Hoyerswerda

Am 29.06.2019, um 11:57 Uhr, wurden die Feuerwehren der Stadt Hoyerswerda zu einem Getreidefeldbrand nach Schwarzkollm in den Steinbruchweg alarmiert.

Vor Ort brannte eine Wiese auf einer Fläche von ca. 800m².

Der Brand konnte schnell durch die Kräfte der Feuerwehr Schwarzkollm unter Kontrolle gebracht werden.

Zum Einsatz kamen die Berufsfeuerwehr, sowie die Freiwilligen Feuerwehren Hoyerswerda-Altstadt, Bröthen, Michalken, Schwarzkollm, Knappenrode und Dörgenhausen. Insgesamt waren 35 Kameraden im Einsatz.

Die Maßnahmen an der Einsatzstelle waren gegen 12:50 Uhr abgeschlossen.

 

Gegen 14:10 Uhr am selben Tag, wurde die Berufsfeuerwehr zu einem gemeldeten Waldbrand nach Hoyerswerda Am Wasserschloss alarmiert.

Vor Ort brannten ca. 500 m² Waldboden.

Der Brand wurde schnell gelöscht, so dass der Einsatz für die eingesetzten Kräfte um 15:20 Uhr beendet war.

 

Um 21:52 Uhr kam es zu einem erneuten Alarm für die Feuerwehren der Stadt Hoyerswerda. Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung aus einem Fenster in der Ulrich-von-Hutten-Straße.

Vor Ort bestätigte sich der Sachverhalt. Bei der weiteren Lageerkundung stellte sich heraus, dass es sich bei der Rauchentwicklung, um angebranntes Essen handelte. Da die Küche der Wohnung komplett verqualmt war, wurde der Wohnungseigentümer dem Rettungsdienst vorgestellt. Nachdem das Essen entfernt und die Wohnung belüftet worden ist, waren die Maßnahmen der Feuerwehr beendet.

Im Einsatz waren neben dem Löschzug der Berufsfeuerwehr die Freiwilligen Feuerwehren Hoyerswerda Altstadt, Neustadt/ Kühnicht, Zeißig und Dörgenhausen.

Der Einsatz wurde um 22:45 Uhr beendet.

 

Am 30.06.2019, um 01:34 Uhr, wurden die Feuerwehren der Stadt Hoyerswerda durch die Brandmeldeanlage im Sparkassengebäude (Schlossplatz 2) alarmiert.

Vor Ort brannte es in der Herrentoilette des Gebäudes.

Vor Eintreffen der Feuerwehr wurde der Brand durch Servicekräfte des Catering mittels Feuerlöscher gelöscht.

Durch die Feuerwehr wurde der Bereich mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Neben dem Löschzug der Berufsfeuerwehr waren die Freiwilligen Feuerwehren Hoyerswerda, Neustadt/ Kühnicht und Altstadt mit insgesamt 20 Kameraden im Einsatz.

Die Maßnahmen an der Einsatzstelle waren gegen 02:30 Uhr beendet.

Nach oben

Zahlreiche Feuerwehreinsätze am Wochenende in Hoyerswerda