750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
0°
-0°
SO
-0°
MO
-2°
DI
Menu
Feuerwehr

Zwei Waldbrände in Schwarzkollm

Am 24.07.2019, um 20.34 Uhr, wurde die Feuerwehr Hoyerswerda zu einem Brand im Waldgebiet Schwarzkollm, Richtung Petzerberg, alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde ein Waldbrand mit einer Flächenausdehnung von ca. 100 m² bestätigt.

Die Tätigkeit der Kameraden konzentrierte sich auf die sofortige Brandbekämpfung und den Schutz angrenzender Waldflächen. Eine Gefährdung von Personen konnte ausgeschlossen werden. Lediglich Sachschaden ist entstanden.

Während der Löscharbeiten wurde durch die Integrierte Regionalleitstelle Ostsachsen ein weiterer Brand in Schwarzkollm, Richtung Leipper Weg, gemeldet. Hier stand eine Waldfläche von ca. 150m² in Brand. Auch hier erfolgte die umgehende Brandbekämpung.

Zum Einsatz kamen die Kräfte und Mittel der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren Schwarzkollm, Dörgenhausen, Michalken, Altstadt und Knappenrode, mit insgesamt 28  Feuerwehreinsatzkräften und neun Fahrzeugen.

Der Einsatz der Feuerwehren wurde gegen 22.00 Uhr beendet und die Einsatzstellen wurden an die Polizei übergeben.

Die Ermittlung der Brandursache ist durch die Polizei eingeleitet.

Nach oben

Zwei Waldbrände in Schwarzkollm