750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
2°
1°
DO
1°
FR
-0°
SA
Menu

Musik- und Kunstschule Bischof begeht 25-jähriges Bestehen

„2018 ist für Hoyerswerda ein Jahr der Jubiläen“ sagte Oberbürgermeister Stefan Skora in der Einleitung seiner Gratulationsrede und ergänzte weiter „Zunächst mal sind wir alle 750, die Volkshochschule wird 70, die FSG Medizin wird 60, ein Tiergartenfest gibt es zum 40. Mal, der Deutsche Mühlentag und die Verbraucherzentrale begehen ihr 25. Jubiläum – und die Musik- und Kunstschule Bischof begeht auch ihr 25-jähriges Jubiläum. Ich gratuliere herzlich zu diesem Geburtstag – und bedanke mich sehr, dass ich dabei sein darf.“ Er bedankte sich bei Jana und André Bischof für das große Engagement für Hoyerswerda und die Region und brachte zum Ausdruck, dass die Zusammenarbeit mit ihrer Kunst- und Musikschule und der staatlichen Musikschule Hoyerswerda weiter gehen wird. In der Begrüßungsrede der Bischof´s wurden Visionen und Wüsche für die Zukunft erwähnt – mit dem Slogan „und damit wir es erreichen, hängen wir den Brotkorb noch ein Stückchen höher…“. Oberbürgermeister Stefan Skora nahm diese Aufzählung spontan zum Anlass und sagte geeignete Unterstützung mit entsprechenden Partnern zu.

Viele Musikinteressierte Gäste, unter ihnen auch der Gesangsverein Kaiserstuhl Bahlingen, waren zu dieser Jubiläumsfeier am Samstag in den Saal der KuFa gekommen, um persönlich zu gratulieren und liebevolle Geschenke zu überreichen. Alle gemeinsam gestalteten mit ihren musikalischen Darbietungen einen rundum gelungenen schönen Nachmittag bzw. Abend.

Nach oben

Musik- und Kunstschule Bischof begeht 25-jähriges Bestehen