750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
5°
6°
DO
7°
FR
7°
SA
Menu

Wiederaufnahme der Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Dörgenhausen (S 95)

Seit ein paar Tagen sind die ersten Arbeiten an der S 95, Ortsdurchfahrt Dörgenhausen, unter Beibehaltung der bisherigen Sperrung im Gang.

Am 05.03.2019 nimmt die STRABAG AG nach der Winterpause offiziell die Bauarbeiten an der S 95, Wittichenauer Straße in zwei Teilabschnitten unter neuer Sperrung wieder auf.

Dies erfolgt mit einer ersten Vollsperrung in der Dorfmitte, ab Elsterbrücke bis Einfahrt Tischlerei. Die Straße Elsteraue wird zur Sackgasse und ist über Bröthener Straße und Am Vincenzgraben zu erreichen. Die Straße Zum Wehr wird ebenfalls zur Sackgasse und ist über Am Elstergrund / Scheunenweg zu erreichen.
Die zweite Sperrung erfolgt von der Straße An der Windmühle bis zum Knoten An der Kummelmühle.
Der Anliegerverkehr kann nur in Abstimmung mit der Baufirma gewährleistet werden.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass für die Dauer der Baumaßnahme die Einfahrt in die Straße Am Adler aus Richtung Bröthener Straße für den KFZ-Verkehr gesperrt wird. Auch Anwohner dürfen die Straße aus dieser Richtung nicht befahren.

Nach oben

Wiederaufnahme der Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Dörgenhausen (S 95)