750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
13°
12°
DO
14°
FR
11°
SA
Menu

Bürgerhaushalt nimmt Fahrt auf

Wie bereits gemeldet, hat der Stadtrat in seiner Februarsitzung die Gesamtvorschlagsliste zum Bürgerhaushalt Hoyerswerda bestätigt. Entsprechend dieser Liste wurde daraus ein Stimmzettel für die Abstimmung erstellt. Gestern fand im Neuen Rathaus eine öffentliche Bürgerversammlung statt. Olaf Dominick, stellvertretender Sprecher der Steuerungsgruppe Bürgerhaushalt, erläuterte den interessierten Gästen im Saal noch einmal das Procedere und stand für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Die Bürgerinnen und Bürger interessierte zunächst, warum es von den 180 eingereichten Vorschlägen nur 61 auf der Liste standen. Die Begründung ist einfach – einige Vorschläge wurden mehrfach eingereicht. Die Frage nach einer ausfüllbaren PDF-Datei im Netz wurde aufgegriffen und heute realisiert. Eine Kritik am zu hohen Aufwand, die in der Anmerkung gipfelte, man könne Demokratie auch übertreiben, wies Olaf Dominick zurück. Das Verfahren, so wie es jetzt durchgeführt wird, wurde vom Stadtrat so beschlossen. Es ermöglicht eine breite Bürgerbeteiligung, so wie es die Hoyerswerdaer immer wieder fordern. Doch es gab auch lobende Stimmen. So freute sich eine Bürgerin, dass es diese Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung überhaupt gibt. Immerhin wird hier eine Gesamtsumme von 210 000 €uro bereitgestellt. Der Stimmzettel ist auf der Homepage der Stadt Hoyerswerda und ebenfalls im Sächsischen Bürgerbeteiligungsportal eingestellt. Darüber hinaus sind Stimmzettel in den drei Hauptgebäuden der Stadtverwaltung (Altes Rathaus, Neues Rathaus, Bürgeramt), in den Ortsteilverwaltungen Bröthen/Michalken, Dörgenhausen, Knappenrode, Schwarzkollm und Zeißig sowie in der Brigitte-Reimann Stadtbibliothek, der Touristinformation „Lausitzer Seenland“ Hoyerswerda, der VBH-Energiewelt in der Lausitzhalle und Kasse des Zoos Hoyerswerda erhältlich. Im Wochenkurier vom 9. März wird der Stimmzettel ebenfalls zu finden sein.

In allen Auslagestellen werden die vollständig ausgefüllten Stimmzettel wieder entgegengenommen und entsprechend weitergeleitet. Die Abstimmung kann bis zum 22. März erfolgen. Bitte nutzen Sie Ihre Möglichkeit zur Mitsprache im Interesse einer lebenswerten Stadt Hoyerswerda.

 

Nach oben

Bürgerhaushalt nimmt Fahrt auf