750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
9°
6°
FR
4°
SA
-2°
SO
Menu
Feuerwehr

Feuer im Garagenkomplex

Am 25.05.2019, um 01.21 Uhr, wurde die Feuerwehr der Stadt Hoyerswerda zu einem Brand im Garagenkomplex L.-Herrmann-Straße alarmiert.
Beim Eintreffen am Einsatzort bestätigte sich der Brand einer mitten im Komplex gelegenen Garage. Diese war bereits im Vollbrand und die links sowie rechts benachbarten Garagen waren vom Brand und der vor Eintreffen der Feuerwehr erfolgten Explosion mit betroffen.
Eine Gefährdung von Personen konnte ausgeschlossen werden. Lediglich Sachschaden durch die in den Garagen abgestellten PKW, Krafträder, sonstigen Gegenstände sowie Schäden am Gebäude selbst, ist entstanden.
Die Tätigkeit der Kameraden konzentrierte sich auf die sofortige Brandbekämpfung und den Schutz angrenzender Objekte.
Im Zuge der Lageerkundung wurden weiter aufgebrochene Garagen im Komplex sowie ein angezündetes Wahlplakat festgestellt.

Zum Einsatz kamen die Kräfte und Mittel der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren Hoyerswerda Zeißig, Dörgenhausen Altstadt und Neustadt/Kühnicht.
Insgesamt waren 30 Feuerwehreinsatzkräfte mit 9 Fahrzeugen und 2 Mitarbeiter des Rettungsdienstes im Einsatz.

Der Einsatz der Feuerwehren wurde um 03.00 Uhr beendet und die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Die Ermittlung der Brandursache ist durch die Polizei eingeleitet.

Nach oben

Feuer im Garagenkomplex