750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
16°
9°
SA
11°
SO
13°
MO
Menu

Oberbürgermeister Stefan Skora gratuliert Kulturfabrik

Das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst vergab am Samstag in Görlitz zusammen mit dem Landesverband Soziokultur Sachsen e.V. zum zweiten Mal den Preis für Kulturelle Bildung „Kultur.LEBT.Demokratie“. Ausgezeichnet wurden beispielhafte Projekte oder die dauerhafte Arbeit von Trägern der kulturellen Bildung, die auf Demokratieförderung zielen. Einen der vier Preise erhielt die Kulturfabrik Hoyerswerda e.V. für ihr künstlerisch überzeugende Projekt „Eine Stadt tanzt: Manifest!“.

Oberbürgermeister Stefan Skora gratulierte dem Verein heute zur Auszeichnung. In seinem Schreiben heißt es „Es freut mich, dass ein Verein aus unserer Stadt bei einer solchen Preisverleihung geehrt wird. Sie leisten damit einen großen Beitrag für die positive öffentliche Wahrnehmung der Stadt Hoyerswerda.“ Gleichzeitig dankte er der Kulturfabrik für die geleistete Arbeit.

Nach oben

Oberbürgermeister Stefan Skora gratuliert Kulturfabrik