750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
-3°
-8°
MO
1°
DI
4°
MI
Menu

Tag der offenen Tür im BSZ „Konrad Zuse“

Am 29.02.2020 lud das Berufsschulzentrum „Konrad Zuse“ zum Tag der offen Tür ein. Schulleiterin Frau Stephan begrüßte alle Gäste und verwies auf die Vielfalt der gezeigten Angebote sowie dem weiten Bildungsspektrum ihrer Schule. Mit Stolz weist Sie auf fünf Besonderheiten hin.
Erstens –  das sich reichlich Ausbildungspartner präsentieren.
Zweitens – das der heutige Tag erstmalig in einem Schulgebäude durchgeführt werden kann. Seit ca. einer Woche sind nun auch die Schüler der Außenstelle in das Schulgebäude Käthe-Kollwitz-Straße 5 gezogen. Dazu wurde ein Holzkabinett neu eingerichtet, die Lehrküche wieder aktiviert und zusätzliche Lehrräume umgestaltet.
Drittens – wird für Pflegeberufe ganz neu die praxisnahe Ausbildung angeboten.  In den eigens dafür, medial und sehr modern, hergerichteten Lehrkabinetten können demnächst bis zu 28 Schüler realitätsnah ausgebildet werden.
Viertens – die Präsentation der Wanderausstellung „Elektromobilität in Sachsen“  durch die Sächsischen Energieagentur GmbH. Die Ausstellung wird noch in den nächsten vier Wochen in der Schule gezeigt. Und
Fünftens – begeht das Berufliche Schulzentrum „Konrad Zuse“ in diesem Sommer sein 25-jähriges Schuljubiläum.
Beim anschließenden Rundgang durch das Schulgebäude machte sich auch Bürgermeister Mirko Pink ein Bild von den vielfältigen und modernen Lernangeboten.

Nach oben

Tag der offenen Tür im BSZ „Konrad Zuse“