750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
18°
18°
DI
18°
MI
16°
DO
Menu
Feuerwehr

Brandgeruch in der Bonhoeffer-Straße

Am 19.04.2020, um 17.56 Uhr, wurde die Feuerwehr der Stadt Hoyerswerda wegen Rauchgeruchs in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Hoyerswerda alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde der Rauchgeruch bestätigt. Als Brandursache konnte angebranntes Essen festgestellt werden. Lediglich Sachschaden ist entstanden.

Die Tätigkeit der Kameraden konzentrierte sich auf das Be- und Entlüften der betroffenen Brandabschnitte und die medizinische Abklärung der Bewohnerin durch den Rettungsdienst.

Der Einsatz der Feuerwehren wurde gegen 18.30 Uhr beendet und die Einsatzstelle wurde an die Polizei und die Eigentümerin übergeben.

Zum Einsatz kamen die Kräfte und Mittel der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren Hoyerswerda Neustadt-Kühnicht, Altstadt, Zeißig, Dörgenhausen, Michalken, Bröthen und der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen sowie einem Notarzteinsatzfahrzeug.

Nach oben

Brandgeruch in der Bonhoeffer-Straße