750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
4°
1°
FR
2°
SA
4°
SO
Menu
Feuerwehr

Einsätze im Schmiedeweg und Am Speicher

Am 26.04.2020, um 04.14 Uhr, wurde die Feuerwehr der Stadt Hoyerswerda zu einer Technischen Hilfeleistung in den Schmiedeweg im Hoyerswerdaer OT Zeißig alarmiert.

Die Technische Hilfeleistung erfolgte wegen eines Personenunfalls auf den Gleisen am Bahnübergang Schmiedeweg.
Vorrausgegangen war vermutlich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden in der Industriestraße.
Ob und in welchem Zusammenhang beide Ereignisse stehen, werden die Ermittlungen der Polizei ergeben. Die Person konnte nicht mehr gerettet werden und verstarb an der Unfallstelle

Zum Einsatz kamen der Löschzug der Berufsfeuerwehr, der Kreisbrandmeister, die Freiwillige Feuerwehren Dörgenhausen, Zeißig und Knappenrode. Insgesamt waren 32 Einsatzkräfte im Einsatz.

Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr war der Einsatz gegen 09:30 Uhr beendet.

 

Am selbigen Tag, um 10:47 Uhr, wurden die Einsatzkräfte der Hoyerswerdaer Feuerwehr zu einer Brandmeldeanlage in die Straße am Speicher alarmiert.
Für die Feuerwehr gab es dort jedoch keinen Handlungsbedarf, da die Brandmeldeanlage durch arbeiten im Werkstattbereich ausgelöst wurde.

Zum Einsatz kamen der Löschzug der Berufsfeuerwehr, die Freiwilligen Feuerwehren Hoyerswerda Neustadt/Kühnicht und Hoyerswerda Altstadt. Insgesamt waren 28 Einsatzkräfte im Einsatz.

Für die Einsatzkräfte konnte der Einsatz um 11:20 Uhr beendet werden.

Nach oben

Einsätze im Schmiedeweg und Am Speicher