750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
17°
15°
MO
12°
DI
14°
MI
Menu

Radwegeverbindung zum Scheibe-See fertiggestellt

In der kommenden Woche wird die straßenbegleitende Wegeverbindung entlang der Staatsstraße 108 fertiggestellt. Zwischen der Zufahrt zum Gewerbegebiet Kühnicht und dem Scheibe-See-Rundweg wird somit nun die letzte Lücke geschlossen.

Geschaffen wurde der Radweg durch die Stadt Hoyerswerda im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LASuV), ausgeführt durch die STRABAG AG aus Weißwasser.

Im Vorfeld der Baumaßnahme wurde auf der Baufläche überwiegend Wald durch die Firma Frischke Landschaftspflege GmbH, circa 220 Bäume und Jungwuchs gefällt. Als ökologischer Ausgleich erfolgte die Pflanzung von 20 Bäumen entlang des neuen Radweges und drei weiteren Bäumen im Industriegebiet Zeißig.

Nach oben

Radwegeverbindung zum Scheibe-See fertiggestellt