750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
17°
14°
SO
16°
MO
16°
DI
Menu
Unternehmensbesuch Melde & Berthold

Unternehmensbesuch bei Melde & Berthold GmbH

Vor Kurzem war Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh zu Besuch bei der Firma Melde & Berthold GmbH. Das aus der nordrhein-westfälischen Firma Schmale Entsorgung 1993 hervorgegangene Unternehmen wurde am 01.10.1994 als Melde & Berthold GbR gegründet und firmierte sich 2005 zur GmbH um. Seit 2009 führt Wolfram Berthold die Geschäfte ohne seinen ehemaligen Partner Detlef Melde.

Die Firma ist Allround-Talent und spezialisiert auf kurzfristige Aufträge, wo ein schneller Einsatz gefragt ist. Hierzu zählen unter anderem Rohr- und Kanalreinigungen, Reparaturen, Räumungen, Baumfällungen, Grünanlagenpflege, Pflasterarbeiten und Zaunbau. „Wir machen eigentlich alles“, fasst Wolfram Berthold zusammen. Für die Wohnungsgesellschaft mbH werden bspw. Endreinigungen von Wohnungen nach deren Sanierung durchgeführt. Auch der Abriss von Eigenheimen gehört zum Portfolio. „Allerdings reißen wir keine Fünfgeschosser ab“, fügt der Geschäftsführer hinzu. Das Unternehmen ist in der Region gut vernetzt und vermittelt notfalls auch weiter.

Derzeit zählt der Geschäftsführer 33 Angestellte. Gerne würde Wolfram Berthold weitere Fachkräfte beschäftigen, doch qualifizierte Leute zu finden, sei keine einfache Aufgabe. So hat die Firma vor drei Jahren erstmals polnische Arbeitskräfte angeheuert – Schlosser, Kraftfahrer, Elektriker. Die sprachen am Anfang kaum Deutsch, aber lernen stetig dazu. Wolfram Berthold ist zufrieden: „Das sind sehr gute Arbeitskräfte.“

Nach oben

Unternehmensbesuch bei Melde & Berthold GmbH