750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
27°
25°
FR
20°
SA
19°
SO
Menu
Musikschule Hoyerswerda

Gustav Noack holt 3. Platz bei „Jugend musiziert“

Der Schüler der Musikschule Hoyerswerda Gustav Noack hat mit dem Fagott in der Altersgruppe bis 14 Jahre den 3. Preis beim 58. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ erhalten. In der Ergebnismitteilung vom 23.05.2021 bewertete die Jury sein Spiel mit 21 Punkten und damit nur 4 Punkte unter der Höchstpunktzahl. Eine besondere Schwierigkeit war, dass die Leistung der Teilnehmer nur anhand von vorher eingereichten Videobeiträgen von der Bundesjury bewertet werden konnte. Umso erleichtert zeigte sich Kai Bretschneider, Lehrer von Gustav Noack an der Musikschule Hoyerswerda, dass man es geschafft habe, die Qualität des Videos und Vorspiels so zu gestalten, dass es den höchsten Ansprüchen der Jury gerecht wurde. Jetzt heißt es weiterüben, um vielleicht nächstes Jahr den ersten Preis im Wettbewerb zu erreichen.

Beitragsbild: Musikschule Hoyerswerda
Galeriefoto: Gustav Noack und Kai Bretschneider | Urheber: Kai Bretschneider

 

Nach oben

Gustav Noack holt 3. Platz bei „Jugend musiziert“