750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
12°
6°
MO
7°
DI
7°
MI
Menu
vier neue MLF

Vier Gemeinden – vier neue Löschfahrzeuge

Die Gemeinden Elsterheide, Bernsdorf, Räckelwitz und Hoyerswerda sind jeweils um ein Feuerwehr-Löschfahrzeug reicher. Unter Federführung der Stadt Hoyerswerda wurden die Fördermittel dafür bereits 2018 beantragt und in Höhe von insgesamt 576.000 Euro durch das Landratsamt Bautzen genehmigt. Anschließend wurden die Fahrzeuge vom Typ MLF (Mittleres Löschfahrzeug) über eine Sammelbeschaffung beantragt, ein Vergabeverfahren und der Beschluss im Stadtrat folgten.

Am 15. September 2021 konnten die neuen Fahrzeuge in feierlichen Rahmen übergeben werden. Alle vier Löschfahrzeuge sind baugleich, unterscheiden sich lediglich durch ein Wechselmodul (Tragkraftspritze/Pumpe oder Hydraulischer Rettungssatz). Das Hoyerswerdaer Löschfahrzeug wird künftig am Standort Michalken stationiert und seinen Dienst verrichten. Es beinhaltet als Zusatzbeladung u.a. eine Wärmebildkamera, eine Mittelschaumpistole, Navigation und Rückfahrkamera sowie einen Lichtmast mit LED-Scheinwerfern. Der Anschaffungspreis betrug 250.800 Euro, die mit Fördermitteln in Höhe von 144.000 Euro bezuschusst wurden. Insgesamt kostete die Beschaffung der vier Fahrzeuge 1.077.529 Euro.

Wir danken dem Landratsamt Bautzen und dem Sächsischen Staatsministerium des Innern, die diese Anschaffung möglich gemacht haben. Danke sagen möchten wir auch den Gemeinden für die gute und konstruktive Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen bei der finalen Gestaltung der Sammelbeschaffung.

Wir wünschen allen Kameradinnen und Kameraden, dass sie von Ihren Diensten und Einsätzen stets glücklich und unversehrt nach Hause zu Ihren Familien gelangen und wünschen viel Spaß und Erfolg mit diesen Fahrzeugen.   

Nach oben

Vier Gemeinden – vier neue Löschfahrzeuge