750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
8°
5°
DO
8°
FR
9°
SA
Menu
Fachkräfte Projektaufruf

Frische Ideen zur Fachkräftesicherung gefragt

Die regionale Fachkräfteallianz im Landkreis Bautzen startet ihren nächsten Projektaufruf. Alle die Ideen haben, um die Fachkräftesituation im Landkreis Bautzen zu verbessern, haben die Möglichkeit, ihre Projekte über die sächsische Fachkräfterichtlinie bis zu 90 % der Gesamtkosten fördern zu lassen.

Förderfähig sind unter anderen Maßnahmen zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität, Verbesserung der Arbeitsqualität, Stärkung der Zusammenarbeit, Sensibilisierung für Berufe mit Fachkräftebedarf, Sichtbarmachung des Landkreises Bautzen als attraktive Arbeitsregion oder zur Anwerbung ausländischer Fachkräfte.

Zuwendungsempfänger können Kommunen und weitere Träger (natürliche Personen, juristische Personen oder Personenvereinigungen) sein, die Maßnahmen im Landkreis Bautzen durchführen. Von dem Projekt müssen mehrere Partner partizipieren. 2022 stehen noch rund 188.000 Euro an Fördermitteln zur Verfügung. Frühester Projektbeginn ist der 01.07.2022.

Bis zum 27.04.2022 können die Förderanträge beim Landratsamt Bautzen, Kreisentwicklungsamt postalisch oder per E-Mail an wirtschaft@lra-bautzen.de eingereicht werden.

Die Projekte müssen den Handlungsschwerpunkten des regionalen Handlungskonzeptes entsprechen. Dieses sowie zusätzliche Informationen zum Verfahren sind unter https://www.landkreis-bautzen.de/landratsamt/dienstleistung/koordinierung-der-fachkraefteallianz/373 zu erhalten.

Die für die Einreichung erforderlichen Unterlagen können auf der Internetseite der Sächsischen Aufbaubank www.sab.sachsen.de (Eingabe des Suchbegriffes „Fachkräfterichtlinie Teil B Ziffer I“) abgerufen werden.

Ansprechpartnerin für Beratung und Antragstellung

Landratsamt Bautzen
Kreisentwicklungsamt
Fachkräftekoordinatorin Regionale Fachkräfteallianz
Katrin Gesk
Macherstr. 55
01917 Kamenz
Telefon: 03591 5251 61222

Nach oben

Frische Ideen zur Fachkräftesicherung gefragt