750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
-4°
-4°
DI
-3°
MI
-1°
DO
Menu
OB Torsten Ruban-Zeh zusammen mit Diana Karbe und Gabriela Linack

Beauftragte für sorbische Angelegenheiten – Zamołwita za serbske naležnosće

Diana Karbe
diana.karbe@hoyerswerda-stadt.de Tel. 0151 43126765 Markt 1, Zimmer 1.21
Diana Karbowa
diana.karbe@hoyerswerda-stadt.de Tel. 0151 43126765 Markt 1, Zimmer 1.21

Seit dem 2. Februar 2023 finden regelmäßig Sprechstunden für sorbische Angelegenheiten statt. Bürgerinnen und Bürger, die sich rund um das Sorbentum intressieren, Fragen stellen oder auch Ideen äußern möchten, sind herzlich eingeladen. Jeden 1. Donnerstag im Monat, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr steht Diana Karbe, die Beauftragte für sorbische Angelegenheiten der Stadt Hoyerswerda, in ihrem Büro im Alten Rathaus, Markt 1, für persönliche Gespräche zur Verfügung. Gern auch unter telefonischer Voranmeldung (Telefon: 0151 43126765) oder per E-Mail an diana.karbe@hoyerswerda-stadt.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Wot 2. februara 2023 wotměwaja so prawidłownje rěčne hodźiny za serbske naležnosće. Wobydlerki a wobydlerjo, kotřiž so kołowokoło serbstwa zajimuja, prašenja maja abo so přez ideje wuprajeć chcedźa, su wutrobnje přeprošeni. Kóždy 1. štwórtk měsaca, w času 14 do 17 hodź. steji Diana Karbowa, zamołwita za serbske naležnosće města Wojerec, w swojim běrowje w Starej radnicy, wiki 1, za wosobinske rozmołwy k dispoziciji. Rady tež pod telefoniskim předzjewjenjom (telefon: 0151 43126765) abo přez mejlku na diana.karbe@hoyerswerda-stadt.de.

Wjeselimy so na Was!

Zuständigkeiten / Aufgaben - zamołwitosće / nadawki

  • Ansprechpartner für sorbische Bürger - partnerka za naležnosće serbskich wobydlerjow

  • Vertretung sorbischer Belange gegenüber der Verwaltung, den Gremien und Dritten - zastupowanje serbskich naležnosćow napřećo zarjadnistwu, gremijam a dalšim

  • Koordination aller sorbischen Angelegenheiten - koordinowanje wšitkich serbskich naležnosćow

  • Förderung der sorbischen Sprache und Kultur - spěchowanje serbskeje rěče a kultury

     

    Satzung über die Förderung der sorbischen Sprache und Kultur in der Stadt Hoyerswerda/Wojerecy:

      Wustawki wo spěchowanju serbskeje rěče a kultury w měsće Wojerecy:

         

        Gesetz über die Rechte der Sorben im Freistaat Sachsen (Sächsisches Sorbengesetz – SächsSorbG)

        Zakoń wo prawach Serbow w Swobodnym staće Sakskeje (Sakski serbski zakoń – SSZ)

         

        Links:

        DOMOWINA – Bund Lausitzer Sorben e. V.

        Stiftung für das sorbische Volk

        Sprachzentrum WITAJ Bautzen

        Sorbisches Institut Bautzen

        Sorbisch lernen

        Weitere Informationen zu den Sorben

        Gemäß der Satzung über die Förderung der sorbischen Sprache und Kultur in der Stadt Hoyerswerda beruft der Stadtrat eine ehrenamtliche Beauftragte für Angelegenheiten der Sorbinnen und Sorben, als deren Ansprechpartnerin und Interessenvertreterin im Stadtrat und der Stadtverwaltung. Seit dem 16.12.2022 ist Diana Karbe in dieser Funktion tätig.

        Po wustawkach wo spěchowanju serbskeje rěče a kultury w měsće Wojerecach powoła měšćanska rada čestnohamtsku społnomócnjenu za naležnosće Serbowkow a Serbow, jako jich narěčensku partnerku a zastupjerku zajimow w měšćanskej radźe a měšćanskim zarjadnistwje. Wot 16.12.2022 wukonja Diana Karbowa tutu funkciju.

        In der dritten Auflage des Wettbewerbs “Sprachenfreundliche Kommune – Die sorbische Sprache lebt” konnte Hoyerswerda erneut den 1. Platz in der Kategorie “Städte” belegen.

      Nach oben

      Beauftragte für sorbische Angelegenheiten – Zamołwita za serbske naležnosće