750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
4°
6°
DO
7°
FR
7°
SA
Menu

Besuch in der Partnerstadt Dillingen

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Dillingen/Saar und Hoyerswerda besuchte in der Zeit vom 21.06. bis 23.06.2018 eine Delegation des Stadtrates und der Stadtverwaltung Hoyerswerda unter Leitung von Bürgermeister Thomas Delling die Partnerstadt an der Saar.

In den drei Tagen standen folgende Themen auf dem Besuchsprogramm:

Donnerstag, den 21.06.2018
18:00 Uhr – gemeinsamer Besuch des B2Run-Firmenlaufes

Freitag, den 22.06.2018
09.00 Uhr – Werksbesichtigung des Unternehmens „Dillinger Hütte“, Europas führendem Grobblechhersteller
15.00 Uhr – Informationen zur Stadt Dillingen und Stadtrundgang
17.00 Uhr – Offizieller Empfang anlässlich der 30-jährigen Bestehens der Städte- partnerschaft im Sitzungssaal des Rathauses
20.00 Uhr – gemeinsamer Besuch des Konzertes der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern in der Stadthalle Dillingen

Sonnabend, den 23.06.2018
08.30 Uhr – gemeinsames Frühstück und Verabschiedung

Zur Delegation der Stadt Hoyerswerda gehörten – Vertreter der Stadtratsfraktionen, Fraktion Die Linke: Herr Ralf Haenel (Fraktionsvorsitzender) und Herr Ralph Büchner sowie SPD-Fraktion: Herr Günther Jahnel sowie Vertreter der Stadtverwaltung, Herr Thomas Delling (Bürgermeister für kommunale Dienstleistungen), Herr Olaf Dominick (Leiter Büro Oberbürgermeister) und Herr Peter Wussow (Kraftfahrer).

In einem Grußwort von Oberbürgermeister Stefan Skora, der aufgrund längerfristig geplanter Termine als Präsident des Sächsischen Städte- und Gemeindetages nicht am Besuch in Dillingen teilnehmen konnte, heißt es u.a.:
„…Die Parlamente der beiden Städte beschlossen am 23. Juni 1988 (Stadtrat der Stadt Dillingen) bzw. am 21. September 1988 (damalige Stadtverordnetenversammlung der Stadt Hoyerswerda) diese deutsch-deutsche Städtepartnerschaft.
Es war ein wichtiges Ereignis für beide Städte, das – vor allem vor dem Hintergrund der Existenz zweier deutscher Staaten – besondere Beachtung fand.
Heute, 30 Jahre danach und vor dem Hintergrund vollständig geänderter politischer Verhältnisse nicht nur in Deutschland sondern in Europa und in der Welt, sind die Veranstaltungen in Dillingen und dann auch in Hoyerswerda ein guter Zeitpunkt, Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf die Folgejahre zu werfen.
Bei den letzten Besuchen habe ich mich mit Bürgermeister Berg darüber ausgetauscht, wie der Kontakt weiter intensiviert werden kann, leider hat das politische Alltagsgeschäft hier und da einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Umso mehr freue ich mich, dass der Kontakt zwischen dem Jugendrat der Stadt Dillingen und dem Jugendstadtrat der Stadt Hoyerswerda so viel Fahrt aufgenommen hat, dass ein persönliches Kennenlernen für den September vereinbart wurde.
Gestatten Sie mir, mich auf diesem Weg bei allen den Menschen in Dillingen und Hoyerswerda zu bedanken, die in den letzten 30 Jahren immer wieder auf die Wichtigkeit der Städtepartnerschaft zwischen beiden Städten hingewiesen haben und mit Ihrem Tun dafür gesorgt haben, dass wir in diesem Jahr bereits das 30. Jubiläum der Partnerschaft feiern können.“
Im Rahmen des 750-jährigen Stadjubiläums wird eine Delegation der Stadt Dillingen in der Zeit vom 05.09. bis 08.09.2018 Hoyerswerda einen Gegenbesuch abstatten und gemeinsam mit uns das Stadtjubiläum sowie das Jubiläum der Stadtpartnerschaft würdigen.

Nach oben

Besuch in der Partnerstadt Dillingen