750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
5°
6°
DO
8°
FR
7°
SA
Menu

Programmflyer für die Veranstaltung „Licht an!“ erschienen

Am 29. September 2018 wird die Veranstaltung „Licht an! im Industriegelände Zeißig“ stattfinden. Nun ist der  Programmflyer  mit der Standortkarte der teilnehmenden Unternehmen, dem Gewinnspiel und dem  Fahrplan des kostenfreien Shuttle-Service  erschienen. Bei der Veranstaltung handelt es sich  um einen gemeinsamen Tag der offenen Tür der beteiligten Unternehmen im Industriegelände Zeißig. Koordiniert wird die Veranstaltung über die Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Hoyerswerda und der LAUTECH GmbH. Am Tag selbst werden sich 23 Unternehmen präsentieren und ihre Türen für interessierte Besucher öffnen. Unterstützung gibt es dabei von vier weiteren Unternehmen, welche am Tag selbst keinen eigenen Stand haben, jedoch sichtbar vor Ort zu finden sind. Dazu zählen unter anderen das Taxiunternehmen CITY Taxi Hoyerswerda, welche im Industriegebiet mit ihren Fahrzeugen zu sehen sein werden, aber auch  die Hobrack Arbeitsbühnenvermietung GmbH, welche eine Hebebühne für die nächtliche Lichtershow zur Verfügung stellt. Weitere Unterstützer sind die Firma AKA Clean® Autopflege, welche eine DiTEC Lackkonservierung für einen Mittelklasse PKW sponsern. Ein besonderer Dank gilt der Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH, welche die Licht- und Lasershow mit finanziert.  

Mit der Aktion „Licht an!“ soll im wahrsten Sinne des Wortes, dass Industriegelände in ein spektakuläres Farbenspiel getaucht und die Aufmerksamkeit der Bürger aus der Stadt und dem Umland auf die ortansässigen Firmen gelenkt werden. An zwei Standorten wird es Großprojektionsbeamer geben, aber auch kleinere Shows wie eine Feuerjonglage, eine Schattenwand oder eine Flexshow werden die Besucher bei verschiedenen Unternehmen zum Staunen bringen. Neben dem umfangreichen Unterhaltungsprogramm wird es ebenso an mehreren Standorten kulinarische Highlights geben.

Für die teilnehmenden Unternehmen ist diese Aktion auch eine gute Gelegenheit, sich bei ihren Besuchern, Kunden und Geschäftspartnern vorzustellen und über freie Ausbildungs- und Arbeitsplätze zu informieren. Von Seiten der städtischen Wirtschaftsförderung wird bestätigt, dass mit der Fertigstellung der neuen Umgehungsstraße das Interesse am Industriegebiet Zeißig steigt und sich mögliche Kaufinteressenten nach dem Standort erkundigen. Weiterhin erläuterte die Wirtschaftsförderin Frau Tennhardt, „dass sich erste Erfolge schon durch die regelmäßigen Organisationstreffen im Vorfeld der Veranstaltung eingestellt haben. Die Unternehmer haben von Beginn an großes Interesse am Projekt gezeigt, bringen sich mit Ideen ein und unterstützen sich gegenseitig.“.

Um möglichst vielen Besuchern ihren Besuch im Industriegelände zu erleichtern, wird es einen kostenfreien Bus-Shuttel-Service geben, welcher im Halbstundentakt Interessierte aus der Alt- und Neustadt zum Veranstaltungsgelände und zurück bringt. Der Fahrplan und die Bushaltestellen sind auf dem Flyer zu finden. Das Gewinnspiel lockt mit Preisen im Gesamtwert von rund 3000 Euro. Dafür müssen die Teilnehmer sich an jeder der zwölf Stationen im Industriegelände einen Stempel abholen und anschließend den Flyer an einer Station abgeben. Die Preisverlosung wird anschließend am 04. Oktober 2018 / 11:00 Uhr bei „Kaufland“ im Industriegelände stattfinden.

Nach oben

Programmflyer für die Veranstaltung „Licht an!“ erschienen