750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
7°
4°
DI
-1°
MI
-0°
DO
Menu

Oberbürgermeister besucht Traditions-Handwerksbetrieb

Die Firma Lemke & Kummer GmbH  war Ziel eines Unternehmensbesuchs von Oberbürgermeister Stefan Skora. Der Handwerksbetrieb  in der Heinrich-Heine-Straße zählt zu den Traditionsfirmen der Stadt Hoyerswerda. OB Skora und Wirtschaftsförderin Franziska Tennhardt erfuhren im Gespräch viel interessantes über das Unternehmen.
Seit über 30 Jahren kümmern sich Herr Lemke und Herr Kummer um alle Handwerksthemen die mit Heizung, Sanitär, Solar, Gas, Wärmepumpen oder auch Festbrennstoffkesseln zu tun haben. Am 01. Januar 2009 übernahm Herr Kummer den Betrieb von Herrn Lemke und führt seitdem das Unternehmen erfolgreich allein. In den letzten Jahren ist es ihm gelungen, die Mitarbeiterzahl auf insgesamt 19 zu erhöhen. So unterstützen ihn im Büro zwei fleißige Angestellte und im Außendienst stehen unter anderem vier Meister, davon zwei Jungmeister,  als Ansprechpartner für die Kunden zur Verfügung. Herr Kummer ist stolz, dass er ein junges Team führen darf und ist sich als Arbeitgeber auch darüber bewusst, dieses mit arbeitnehmerfreundlichen Arbeitsbedingungen zu motivieren.
Nicht nur die Angestellten kommen aus der Region, sondern auch das Einzugsgebiet der Firma konzentriert sich vorrangig auf die Lausitz. Der Geschäftsführer pflegt enge Kontakte zu lokalen Firmen. So ist beispielsweise die Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda mbH ein wichtiger Geschäftspartner.

Besonders erfreut zeigten sich der Oberbürgermeister und die Wirtschaftsförderin darüber, dass im Handwerksbetrieb Lemke & Kummer junge Leute ausgebildet werden und diese anschließend die Chance auf eine Übernahme im Betrieb haben.

Für die Zukunft wünscht OB Skora dem Unternehmen weiterhin viel Erfolg und Motivation!

Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie  hier

Nach oben

Oberbürgermeister besucht Traditions-Handwerksbetrieb