750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
5°
9°
FR
8°
SA
7°
SO
Menu

AdFerTec neu in Hoyerswerda

Kaum hat das neue Jahr begonnen und schon ist das lokale Wirtschaftsnetz von Hoyerswerda um ein Unternehmen gewachsen. Am 10. Januar 2019 trafen sich Wirtschaftsförderin Franziska Tennhardt und Matthias Fiedler, welcher mit seiner jungen Firma AdFerTec von Glashütte nach Hoyerswerda in den Bürokomplex der Albert-Einstein-Straße 47 eingezogen ist. Herr Fiedler, welcher ursprünglich in Cunnersdorf bei Glashütte aufgewachsen ist, hat 2017 sein eigenes Unternehmen gegründet und bis jetzt nebenberuflich eigenständig aufgebaut.

Der ausgefallene Firmenname regt sofort zum Gespräch an und macht neugierig welches Produktportfolio wohl dahinter steckt. AdFerTec bedeutet Additive Fertigungstechnik und sagt aus, dass das Unternehmen schwerpunktmäßig mit 3D-Druck zu tun hat. Das genaue Verfahren, mit welchem die Produkte dabei hergestellt werden, heißt Stereolithografie und verwendet Kunstharz als Ausgangsmaterial. Hinzu kommt, dass Matthias Fiedler die gewünschten Bauteile eigenständig mittels eines Softwareprogramms konstruiert und in 3D-CAD-Modelle umwandelt.

Als gelernter Industriemechaniker und staatlich geprüfter Techniker bringt er das technische Verständnis mit, deutet aber auch an, dass er sich viel von dieser relativ neuen Technologie aus eigenem Interesse selbst beigebracht hat. Dies bringt ihm sehr viel Freude bei seiner Arbeit.

Sein Kundenstamm ist momentan in der gesamten Bundesrepublik zu finden und besteht vorrangig aus den Bereichen Maschinenbau, Zahntechnik oder Kfz-Elektronik. Sein Wunsch für die nächsten Wochen ist es, die Kundenakquise in der Stadt und der Region zu intensivieren und ein lokales Unternehmensnetzwerk aufzubauen. Ebenso hat er es sich zum Ziel gesetzt sein Dienstleistungsangebot weiter auszubauen. Dabei stehen z.B. das 3D-Scannen – also das Digitalisieren von Objekten mit einem 3D-Scanner – und auch das Fräsen ganz vorn dabei. Damit wird es in Zukunft möglich sein weitere Kundenwünsche zu erfüllen, so die Erklärung des Unternehmers.

Für die Zukunft wünschen wir Matthias Fiedler Erfolg beim Unternehmenswachstum und freuen uns, dass sich mit dem Jungunternehmer ein weiteres innovatives Unternehmen in unserer Stadt angesiedelt hat.

Weitere Informationen über AdFerTec finden Sie hier: https://www.adfertec.de/

Nach oben

AdFerTec neu in Hoyerswerda