750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
2°
5°
FR
9°
SA
5°
SO
Menu

Parkplatzbau am Pforzheimer Platz beginnt

Im Auftrag der Stadt Hoyerswerda beginnen am 24.06.2019 die Bauarbeiten für das Vorhaben „Gestaltung Stellflächen Pforzheimer Platz“.

Die Freifläche des Pforzheimer Platzes grenzt an den Behördenpark. Das Bauvorhaben liegt inmitten des Fördergebietes „Zentrenbereich Altstadt Hoyerswerda“ im Rahmen des Programms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ (SOP).

Die hier entstehende Parkplatzanlage umfasst:

  • 104 PKW-Stellplätzen (davon 2 für Elektromobilität)
  • 3 Behinderten-Stellplätze
  • 6 Wohnmobil-/Reisemobil-Stellplätze
  • 2 Bus-Stellplätzen

Das Bauvorhaben schließt eine Platzbeleuchtung mit 17 Lichtmasten ein, sowie den Neubau der Entwässerungseinrichtung. Zur Begrünung werden 31 Bäume gepflanzt und Rasenflächen angelegt.

Bei planmäßigem Verlauf der Bauarbeiten soll das Vorhaben bis Ende Oktober 2019 abgeschlossen sein.

Der Auftrag für den Straßenbau in Höhe von 513 T€ ging an die Firma Straßen- und Tiefbau GmbH See aus Niesky. Ein zweiter Auftrag für die Beleuchtungsanlage in Höhe von 68 T€ ging an die Hoyerswerdaer Firma SPIE SAG GmbH.

Situationsbedingt kann es im Verlauf des Bauvorhabens unvorhergesehen zu temporären Einschränkungen für den Fuß- und Radverkehr kommen. Im Falle von entsprechenden Einschränkungen und/oder mit der Baumaßnahme verbundenen Behinderungen wird um Verständnis gebeten.

Nach oben

Parkplatzbau am Pforzheimer Platz beginnt