750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
17°
13°
DI
10°
MI
12°
DO
Menu

Informationen zur Landtagswahl

Am Sonntag, dem 01. September 2019, findet die Wahl zum 7. Sächsischen Landtag statt.

Der Sächsische Landtag besteht, ohne Berücksichtigung von Überhang- und Ausgleichsmandaten, aus 120 Abgeordneten. Von den Abgeordneten werden 60 nach Kreiswahlvorschlägen in den Wahlkreisen und die übrigen nach Landeslisten gewählt. Das Wahlgebiet für die Landtagswahl ist der Freistaat Sachsen, welcher wiederum in Wahlkreise eingeteilt wird. Für die Einwohner der Stadt Hoyerswerda ist das der Wahlkreis 55.

Neuerungen in der Aufstellung der Wahlbezirke:
Der Wahlkreis 55 gliedert sich in einzelne Wahlbezirke, denen jeweils ein Wahllokal zugeordnet ist. Zur diesjährigen Wahl gibt es gegenüber der bisherigen Aufteilung eine Änderung. Im Wahlbezirk 044, Ortsteil Zeißig, wird ein neues Wahllokal im Gemeinschaftssaal „Zum Grünen Kranz“ eingerichtet. Das Wahllokal in der Ortsteilverwaltung Zeißig wird nicht mehr genutzt.

Weiterhin bleibt die Teilung des Wahlbezirkes „Innere Altstadt/Spremberger Vorstadt“ in zwei Wahlbezirke, den Wahlbezirk 022 „Innere Altstadt“ und 026 „Spremberger Vorstadt“, bestehen. Die zugehörigen Wahllokale werden wieder im Vis-á-Vis-Saal (ehemals Sparkassensaal) eingerichtet. Das Wahllokal „Altes Rathaus“ wird ebenfalls nicht mehr genutzt.

Sie finden die Angabe des Wahlbezirks, in dem Sie zur Wahl gehen können, auf Ihren Wahlbenachrichtigungsbriefen.

 Information zur Briefwahl:
Der Versand der Wahlbenachrichtigungsbriefe erfolgte vom 22. Juli bis zum 26. Juli 2019. Auf der Rückseite befindet sich ein Antrag für die Erteilung eines Wahlscheins. Wahlscheine können von Wahlberechtigten, die in das Wählerverzeichnis eingetragenen sind, bis zum 30. August 2019, 16.00 Uhr, bei der Großen Kreisstadt Hoyerswerda, Briefwahlbüro, Neues Rathaus, S.-G.-Frentzel-Straße 1, 02977 Hoyerswerda, beantragt werden. Dabei ist zu beachten, den Antrag so rechtzeitig zu stellen, dass der Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen noch vor dem Wahltag unter Berücksichtigung einer regulären Postlaufzeit von drei Tagen zugestellt werden kann. Daher empfehlen wir kurz vor Ablauf der Frist eine persönliche Antragstellung bzw. Abholung der Briefwahlunterlagen. Die persönliche Beantragung von Wahlschein und Briefwahlunterlagen, einschließlich der Sofortwahl im Briefwahlbüro, Neues Rathaus, S.-G.-Frentzel-Straße 1, 02977 Hoyerswerda, ist in der Zeit vom 12.08.2019 bis zum 30.08.2019 zu folgenden Öffnungszeiten möglich:

montags bis mittwochs          8.30 bis 12.00 Uhr  und  13.00 bis 16.00 Uhr
donnerstags                             8.30 bis 12.00 Uhr  und  13.00 bis 18.00 Uhr
freitags                                     8.30 bis 12.00 Uhr
Freitag, den 30.08.2019       8.30 bis 12.00 Uhr  und  13.00 bis 16.00 Uhr

Der Versand der Briefwahlunterlagen beginnt am 12. August 2019.

Weitere Informationen hierzu finden sich auf dieser Internetseite unter „Rathaus“ >>> „Politik“ >>> „Wahlen“.

Nach oben

Informationen zur Landtagswahl