750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
-1°
0°
FR
-2°
SA
-0°
SO
Menu

Bürgerhaushalt Hoyerswerda 2020: Kühnichter entscheiden sich für Dorfplatz als neuen Spielplatzstandort

Für den Bürgerhaushalt 2020 wurde der Vorschlag „Errichten eines Kleinkinderspielplatzes im Stadtteil Kühnicht“ eingereicht und erfolgreich zur Abstimmung gestellt. Der Vorschlag schaffte es auf Platz 2 der Rankingliste.

Da der konkrete Realisierungsort im Stadtteil Kühnicht bei der Vorschlagseinreichung nicht benannt war, musste dieser nachträglich bestimmt werden. Zwei Standorte – Dorfplatz und Ringstraße – standen dafür zur Auswahl und wurden kontrovers diskutiert. Bei einem Ortstermin im Juli 2020 verständigten sich daher die Anwohner und die Steuergruppe Bürgerhaushalt darauf, den zukünftigen Spielplatzstandort per Umfrage zu ermitteln.

Die Befragung wurde durch die Stadtverwaltung im Monat August durchgeführt. 491 Stimmzettel wurden an die Kühnichter Haushalte geschickt. 54 % von ihnen beteiligten sich an der Umfrage.
Das Ergebnis ist eindeutig: Knapp 68 % der Befragten favorisieren den Dorfplatz als Spielplatzstandort. Rund 32 % der Haushalte stimmten für den Standort Ringstraße.
Da eine Stimmenvergabe anonym eingereicht wurde, konnte sie nicht geprüft und demzufolge auch nicht gewertet werden.

Mit diesem Ergebnis können nun die weiteren Abstimmungen zur Umsetzung des Vorschlages auf dem Dorfplatz Kühnicht geführt werden. Die Spielgeräte wurden bereits angeliefert und sind gegenwärtig beim Baubetriebshof bis zum Aufbau zwischengelagert.

Nach oben

Bürgerhaushalt Hoyerswerda 2020: Kühnichter entscheiden sich für Dorfplatz als neuen Spielplatzstandort