750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
10°
12°
MO
15°
DI
14°
MI
Menu
Torsten Ruban-Zeh auf Besuch in der BMS

Regionale Ausbildung stärken

Am Mittwoch, den 13.01.21 besuchte Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh die Bildungsstätte für Medizinal- und Sozialberufe (BMS) zu einem gemeinsamen Interessenaustausch. Im persönlichen Gespräch mit Geschäftsführer Maik Weise (2. von re.) und Schulleiter Torsten Rentsch (li.) wurden Themen besprochen, die für den zukünftigen Fachkräftebedarf am Bildungsstandort Hoyerswerda eine entscheidende Rolle spielen. So soll die Ausbildung von Gesundheits- und Sozialberufen wie Pflegefachkräften, Physiotherapeuten, Erzieherinnen und Notfallsanitätern noch stärker in der Region verankert werden und damit auch das Fachkräfteangebot vor Ort langfristig sichern. Einig war man sich auch darüber, wie wichtig ein Lebenslanges Lernen und der Wissenstransfer zwischen Generationen ist. Diese und weitere Ziele sollen unter anderem durch eine engere Zusammenarbeit und Kooperation der Ausbildungsträger in der Region verwirklicht werden.

Nach oben

Regionale Ausbildung stärken