750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
21°
14°
FR
16°
SA
14°
SO
Menu
Trinkwasseranschluss Dörgenhausen

Stadt Hoyerswerda und VBH unterstützen Jugend-Engagement in Dörgenhausen

Mit der Idee Antje Naumanns (Stadträtin Bündnis 90/Grüne) starteten der Dorfklub und der Jugendklub Dörgenhausen unlängst eine Privatinitiative, um für Events auf dem Festplatz eine direkte Trinkwasseranbindung zu schaffen. Die dafür notwendigen Tiefbauarbeiten wurden durch den Dörgenhausener Bauservice Mickel und Schmidt GbR durchgeführt.

„Durch sein Fachwissen unterstützte VBH-Jungfacharbeiter Vinzenz Jurk das Verlegen der Leitungen im fast 40-köpfigen Team der Einwohner – ebenfalls in seiner Freizeit.“, erklärt Kai Ruthenberg, VBH-Leiter Wasser/Gas. „Damit konnte unser Kollege seine Kenntnisse sehr gut und erfolgreich in der Praxis zeigen.“

„Wir sind hier eine gute Gemeinschaft – ein Aufruf genügt und dann ist in kurzer Zeit ein Kraftakt geschafft. 70 m neue Leitung haben wir gemeinsam installiert.“, so Dennis Bilik, Vorsitzender des Jugendklubs Dörgenhausen. „Den Hut bei solchen Aktionen hat Dorfklub-Chef Bernd Graf auf. Damit steht die Sicherheit, dass eine solche Maßnahme fachgerecht ausgeführt wird. An dieser Stelle auch vielen Dank an Dietmar Wolf, Fachbereichsleiter Bau der Stadt Hoyerswerda, für die unkomplizierte Begleitung der Bauarbeiten.“

Die sensible Ergebniskontrolle und Anbindung der Trinkwasserleitung an das Versorgungsnetz der VBH sowie die Inbetriebnahme erfolgte durch die VBH am 28.07.2021. Zusätzlich wird der neu installierte Hydrant seitens der Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH als Spül- und Beprobungshydrant der Trinkwasserleitung genutzt, um die Trinkwasserqualität sicher zu stellen.

Im Beitragsbild v.l.n.r.: Vincenz Jurk (VBH), Dominic Zschieschang (Jugendklub Dörgenhausen), Mirko Pink (Bürgermeister für kommunale Dienstleistungen Hoyerswerda), Bernd Graf (Vorsitzender Dorfklub), Kai Ruthenberg (VBH-Leiter Wasser/Gas)

Foto: VBH/Manja Striegler

Nach oben

Stadt Hoyerswerda und VBH unterstützen Jugend-Engagement in Dörgenhausen