750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
1°
6°
MO
3°
DI
1°
MI
Menu

Uwe Vogel erhält Günter-Peters-Ehrennadel

Am Freitag, den 03.12.21 erhielt Uwe Vogel die Günter-Peters-Ehrennadel aus den Händen von Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh. Die Ehrung fand aufgrund der aktuellen Corona-Situation in kleinstem Kreis bei Kaffee und Kuchen statt. Der Oberbürgermeister bedankte sich, dass Herr Vogel bereit war, die Ehrennadel im kleinen Rahmen entgegenzunehmen. „Das ist besser, als wenn wir es verschoben hätten.“

Herr Uwe Vogel wurde in der Sitzung des Stadtrates am 26.10.2021 von der Mehrheit der Stadtratsmitglieder für die Auszeichnung gewählt. Dem voraus ging ein Aufruf an Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine und Verbände, bis 1. Oktober 2021 einen Kandidaten für die Auszeichnung vorzuschlagen. In diesem Jahr gab es eine Besonderheit, denn Herr Vogel wurde gleich von drei Vorschlaggebern nominiert. 

Herr Vogel ist seit 1993 als ehrenamtlicher Richter beim Landessozialgericht Chemnitz und Verwaltungsgericht Dresden tätig. Darüber hinaus engagiert er sich im Behindertenbeirat der Stadt Hoyerswerda sowie im Kommunalen Sozialverband Sachsen, wo er aufgrund seines Handicaps ein kompetenter und lösungsorientierter Partner für Betroffene ist.

„Die ehrenamtliche Richter-Tätigkeit macht man nicht nebenbei. Auch braucht es dafür viel Wissen und Lebenserfahrung“, würdigte Torsten Ruban-Zeh sein Engagement. Dabei gehört er zu den Ehrenamtlichen, die keiner großen Organisation angehören, die ihrer Tätigkeit eher unauffällig nachgehen, wenngleich sie ungeheuer wertvoll und wichtig ist.

„Für mich ist das auch eine Ehre. Ich lese immer mal von Menschen, deren Engagement ausgezeichnet wurde. Diesmal war ich eben dran“, sagt Uwe Vogel und schmunzelt. Als Mitglied des VdK-Landesverbandes sei er schon 1991 ausgesucht wurden für das Ehrenamt am Landessozialgericht, „da hatten wir noch gar kein Westgeld.“

Seit einigen Jahren muss er den Weg zu den Gerichtsterminen nicht mehr mit der Bahn auf sich nehmen. Ein Bekannter von ihm übernimmt inzwischen den Chauffeur-Dienst. Wenn die Richter ihn fragen, wer der Mann sei, dann sagt Herr Vogel lächelnd: „Das ist mein Fahrer.“

Die Geehrten der vergangenen Jahre können Sie hier nachlesen: https://www.hoyerswerda.de/stadtleben/stadtportrait/ehrungen/

Nach oben

Uwe Vogel erhält Günter-Peters-Ehrennadel