750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
14°
11°
DI
10°
MI
15°
DO
Menu
Helga Nickich wird mit der Martha 2022 gewürdigt

Helga Nickich mit Martha 2022 gewürdigt

Das Café Auszeit im Bürgerzentrum bot auch in diesem Jahr den würdigen Rahmen für die feierliche Übergabe der „Martha 2022“. Schwer, groß und von künstlicher Gestalt kommt die von Enrico Bulang gefertigte Martha-Plastik daher, die in diesem Jahr zum 19. Mal in Folge jene Frau würdigt, die sich durch besonderes Engagement in der Stadt Hoyerswerda verdient macht.

Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh verwies in seiner Rede auf die geschichtlichen Wurzeln der Martha-Ehrung, die an einem 8. März, dem internationalen Frauentag, ersonnen wurden. Er betonte die gute Zusammenarbeit, die ihn und Helga Nickich schon lange verbinden – über die Zusammenarbeit bei der AWO, durch Tätigkeit in der AG Weinheimer Initiative, über die Schulsozialarbeit und das „OSSI“ oder durch den ungezwungenen Einsatz als Dolmetscherin für Tschechisch.   

Mit Helga Nickich wurde in diesem Jahr eine Frau gewählt, die schon jahrzehntlang in Hoyerswerda aktiv ist und sich unentwegt für Demokratie, Jugendbildung, Integration und ein gemeinschaftliches Miteinander einsetzt. Auf institutionelle Füße wurde dieses Schaffen 1993 mit Gründung der Regionalen Arbeitsstelle für Ausländerfragen, Jugendarbeit und Schule (RAA – heute Regionale Arbeitsstelle für Bildung, Demokratie und Lebensperspektive e.V.) gesetzt, zu dessen Gründungsmitgliedern sie gehört.

Die Projekte, besonders die an den Schulen, liegen ihr sehr am Herzen und so denkt sie im Alter von 72 Jahren noch immer nicht ans Aufhören. Helga Nickich möchte helfen und fühlt sich gebraucht. Gerade jetzt, wenn bald das „OSSI“ – später unter dem Namen „Neustadtforum“ firmierend – mit neuem Leben gefüllt wird, ist an einen echten Ruhe(zu)stand nicht zu denken. Zur Martha-Ehrung waren an jenem Freitag, dem 11.03.2022 auch alle Nominierten eingeladen. Der Nachmittag klang bei Kaffee, Sekt, Saft und Kuchen gemütlich aus.

Infos zu den Projekten der RAA: https://raa-hoyerswerda.com/portfolio.htm.
Martha-Auszeichnungen der vergangenen Jahre: https://www.hoyerswerda.de/stadtleben/stadtportrait/ehrungen/

Nach oben

Helga Nickich mit Martha 2022 gewürdigt