750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
19°
17°
DI
14°
MI
12°
DO
Menu
OB Danksagung (blau gelb)

Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh bedankt sich bei allen Helfern

Am 17. und 18. März 2022 sind die ersten Geflüchteten aus der Ukraine in Hoyerswerda angekommen. In kurzer Zeit wurde mit vereinten Kräften von unzähligen Helfern und Partnern – darunter Vereinen, Organisationen, städtischen Einrichtungen sowie ehrenamtlichen Helfern aus Verwaltung und Zivilgesellschaft – eine Notunterkunft eingerichtet und weitere Unterkunftsmöglichkeiten im Stadtgebiet organisiert.

Seitdem setzen sich rund um die Uhr Bürgerinnen und Bürger dafür ein, um den Menschen, die aufgrund des Krieges ihre Existenz verloren haben, zur Seite zu stehen –  sei es durch Betreuung vor Ort, durch organisatorische Hilfen, durch Geld- und Sachspenden und vielem mehr.

Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh bedankt sich in einer Videobotschaft bei allen Unterstützern für ihren ausdauernden Einsatz und die erhaltenen Hilfen. Er gibt einen Ausblick in die kommenden Tage, Wochen und Monate. So möchte Hoyerwerda auch in Zukunft Ankunfts- und Aufenthaltsort für Kriegsflüchtlinge sein, denen hier Perspektiven zum Leben, Wohnen und Arbeiten geboten werden.

Direktlink zu Youtube: https://youtu.be/pVEHGgjEHB8

Nach oben

Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh bedankt sich bei allen Helfern