750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
1°
2°
SO
6°
MO
3°
DI
Menu

Bürgerbefragung zur „gefühlten Sicherheit“ in Hoyerswerda

Ein zentrales Anliegen der Stadt Hoyerswerda ist es, dass die Einwohner sich wohl und sicher fühlen. Die Stadt Hoyerswerda führt zur Darstellung der objektiven Lage sowie der Feststellung des subjektiven Sicherheitsgefühls und der Zufriedenheit in Zusammenarbeit mit dem Landespräventionsrat Sachsen nach vielen Jahren wieder eine Sicherheitsanalyse durch. Neben objektiven Daten, welche der Polizei und Verwaltung zur Verfügung stehen, möchten wir mit Hilfe der Bürgerinnen und Bürger Details erfahren, wie es um die „gefühlte Sicherheit“ in der Stadt Hoyerswerda bestellt ist.

Zur Durchführung einer Bürgerbefragung wurde ein auf Hoyerswerda angepasster Fragebogen erstellt, welcher ab dem 13. Juni 2022 an 1.000 Einwohner versandt wird, die mittels einer statistischen Zufallsauswahl ausgewählt wurden. Die Teilnahme erfolgt freiwillig und anonym. Die Bestimmungen des Datenschutzes werden eingehalten. Aus Gründen der Repräsentativität bitten wir, den Fragebogen selbstbestimmt und nicht durch Dritte bis zum 13. Juli 2022 zu beantworten.

Neben der schriftlichen Beantwortung der Fragen besteht alternativ die Möglichkeit, mit einem speziellen Zugangscode auf einer extra eingerichteten Internetseite an der Umfrage teilzunehmen. Unter allen Teilnehmer auf der Internetplattform werden am Ende der Befragung zehn Wertgutscheine in Höhe von jeweils 50 Euro für das Lausitz-Center Hoyerswerda verlost.

Die abgeschlossene Sicherheitsanalyse bildet die Arbeitsgrundlage für den Kommunalpräventiven Rat unserer Stadt und für die perspektivische Entwicklung kommunaler Präventionsangebote und -strategien.

Nach oben

Bürgerbefragung zur „gefühlten Sicherheit“ in Hoyerswerda