750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
31°
18°
DI
20°
MI
23°
DO
Menu
Bank unter Bäumen, drum herum Wasser (Hochwasser)

Private Vorsorge bei Hochwassergefahren

Extremwetterereignisse wie Starkregen oder Sturzfluten führen oft zu hohen Schäden. Diese Ereignisse können überall auftreten und jeden treffen, ganz gleich, ob sich das eigene Haus in der Stadt, auf dem Land, im Gebirge oder in der Nähe eines Gewässers befindet. Die Verantwortung für den Hochwasserschutz ist primär eine staatliche Aufgabe, doch für die Sicherung des Grund- und Gebäudeeigentums ist jeder Bürger selbst in der Pflicht. Das Wissen um die Gefahren ist der sicherste Weg, sich und seinen Besitz bestmöglich zu schützen.

Das Kompetenzzentrum Hochwasservorsorge Sachsen des BDZ e.V. berät Bürgerinnen und Bürger über Möglichkeiten der privaten Hochwassereigenvorsorge, zu hochwasserangepassten Bauweisen und Schutzmöglichkeiten für bestehende Gebäude. Der Verein gibt Hinweise zum richtigen Verhalten vor, während und nach einem Hochwasser und klärt auf, welche Fördermöglichkeiten es für die private Eigenvorsorge in Sachsen gibt.

Infos unter: https://www.bdz-hochwassereigenvorsorge.de/de/

Foto: Pixabay

Nach oben

Private Vorsorge bei Hochwassergefahren