750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
19°
12°
SA
8°
SO
8°
MO
Menu

Jahresempfang des Oberbürgermeisters

Im vergangenen Jahr fand der Neujahresempfang der Stadt Hoyerswerda erstmals als Jahresempfang im September statt. Eigentlich als Übergangslösung gedacht, war die Resonanz so positiv, dass das neue und aus der Not heraus geborene Format beibehalten bleibt. So fand am vergangenen Montag, den 5. September die zweite Auflage statt. Rund 150 Gäste kamen in die Lausitzhalle, um gemeinsam mit Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh einen Blick auf das bisher Erreichte aber auch auf das noch Kommende zu werfen.

Unter dem Motto „Besser auf neuen Wegen stolpern, als in alten Pfaden auf der Stelle zu treten“ wurden Schwerpunkte der Stadtpolitik ebenso thematisiert, wie die aktive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Landkreisverwaltung und Landesregierung. „Natürlich werden für uns der Strukturwandel und die vielen Schwerpunkte unserer derzeitigen Stadtentwicklung nicht nur von enormer Bedeutung sein, sondern eine Leitplanke für unseren kommenden Weg. Dem Wettbewerb zur Ansiedlung von wertschöpfenden Arbeitsplätzen und dem Erhalt der vorhandenen Arbeitsplätze werden wir uns mit aller Kraft stellen und durch eine bessere Anbindung der Region und ein attraktives Lebensumfeld untermauern. Aber der wesentliche Schwerpunkt und ich bin mir darüber bewusst, dass dieser alles andere überlagern wird, wird die Sicherstellung der jetzigen Geschäftsfähigkeit unseres SWH Verbundes sein“, so der Oberbürgermeister in seiner offiziellen Rede. 

Als besonderer Gast konnte auch in diesem Jahr wieder Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer begrüßt werden. Dieser würdigte die Anwesenheit zahlreicher Wissenschaftler beim Jahresempfang und die besondere Rolle der Stadt Hoyerswerda im Strukturwandel in seiner Rede.

Anlässlich des Jahresempfangs wurde zudem Pia Schütze vom Sportclub Hoyerswerda e.V. geehrt.  Die 17-Jährige blickt bereits auf zahlreiche Erfolge zurück, darunter Bronze bei den Weltmeisterschaften 2022. Das wohl größte sportliche Highlight liegt erst wenige Wochen zurück. Im Juli holte sie gemeinsam mit ihrem Partner Daniel Blintsov vom SC Riesa auf beeindruckende Weise die Silbermedaille bei den 11. World Games in Birmingham, USA.

Als kulturelle Höhepunkte begeisterten die sorbischen Band Holaksi und die Sportler*innen der Tanzsportabteilung des SC Hoyerswerda die anwesenden Gäste.

Nach oben

Jahresempfang des Oberbürgermeisters