750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
1°
-1°
SA
2°
SO
5°
MO
Menu
Grüner Saum / Modellprojekt /KEB

KEB sucht Mitstreiter*innen

Hoyerswerda wurde als Partnerkommune im Modellprojekt „Gemeinsam vor Ort Zukunft gestalten – Kommunale Entwicklungsbeiräte“ ausgewählt. Das Projekt wird begleitet von der Berlin Governance Platform gGmbH und finanziert von der Bundeszentrale für politische Bildung. Im Rahmen dieses Projektes baut Hoyerswerda in 2023 einen Kommunalen Entwicklungsbeirat (KEB) als neues Beteiligungsformat auf. In diesem Gremium beraten Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wirtschaft zu einem zukunftsrelevanten Thema und erarbeiten Handlungsempfehlungen.

Auftrag des KEB 2023 ist die Erarbeitung eines Gesamtkonzeptes zum Grünen Saum. Diese bereits seit 2008 in Hoyerswerda existierende Idee, Freiflächen rund um Alt- und Neustadt zu einem zusammenhängenden Weg mit verschiedenen Erlebnisorten zu machen, soll durch den KEB maßgeblich vorangetrieben werden. Die Teilnahme am Kommunalen Entwicklungsbeirat setzt ein Interesse an dem Thema und die Bereitschaft zum konstruktiven Dialog mit anderen Perspektiven voraus. Beirät*innen verpflichten sich zur durchgehenden und aktiven Teilnahme am Kommunalen Entwicklungsbeirat. 

Dies heißt in erster Linie, an vier Sitzungstagen zwischen Februar und September 2023 teilzunehmen. Die Sitzungen finden voraussichtlich an Samstagen ganztägig oder von Freitagmittag bis Samstagmittag statt.

Fünf Sitze (von bis zu 30) des Kommunalen Entwicklungsbeirates werden per Losverfahren vergeben. Aus den eingegangenen Interessenbekundungen werden fünf Personen für den Kommunalen Entwicklungsbeirat ausgelost. Die Arbeit des KEB wird sehr bereichert durch die Perspektive von Personen, die sich eigeninitiativ für das Thema und diese Art der Beteiligung begeistern. Für die restlichen Sitze werden Personen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und organisierter Zivilgesellschaft direkt angesprochen. Dadurch soll eine Vertretung dieser Stakeholder-Gruppen im Beirat gewährleistet sein.

Wurde Ihr Interesse geweckt? Eine E-Mail an KEB@hoyerswerda-stadt.de mit wenigen persönlichen Angaben (Name, Alter, Geschlecht, Kontaktdaten) reicht aus. Bewerbungsschluss ist der 21.11.2022.

Weitere Informationen geben Ihnen gern die Koordinatorinnen Annette Krzok (Tel. 03571 456128) und Gudrun Thieme-Schmidt (Tel. 0151 43128418).

Infos unter: https://www.hoyerswerda.de/rathaus/politik/keb/

Nach oben

KEB sucht Mitstreiter*innen