750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
16°
9°
SA
11°
SO
13°
MO
Menu

Gedenken für die Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich des nationalen Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus und des 73. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz gedachten heute Einwohner, Schüler und Kommunalpolitiker unserer Stadt mit Blumen- und Kranzgebinden am Ehrenhain. Zuvor fand eine Gedenkstunde im Martin-Luther-King-Haus statt. In dieser erinnerte Oberbürgermeister Stefan Skora an die Brutalität und Menschenverachtung des Nazi-Regimes, das sich nicht nur gegen Juden, sondern auch gegen Christen, Homosexuelle und andere Gruppen richtete. Nie wieder soll Rassismus, Gewalt und Krieg in unserem Land eine Chance bekommen. Damit setzt Hoyerswerda ein Zeichen, dass Rechtsextremismus in unserer Stadt nicht tolerieren wird. Die Gedenkstunde wurde mitgestaltet durch Schülerinnen und Schüler des Léon-Foucault-Gymnasiums.

Nach oben

Gedenken für die Opfer des Nationalsozialismus