750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
9°
6°
SO
6°
MO
6°
DI
Menu

Baubeginn für den neuen Parkplatz am Neumarkt

Am 27.08.2018 beginnen die Bauarbeiten zur Umsetzung des Bauvorhabens „Stellplatzanlage-Neumarkt“ in Hoyerswerda.

Im Zuge dieser Maßnahme entstehen 41 Stellplätze, von denen zwei für die Aufstellung einer Elektroladesäule verwendet werden. Die Anordnung der Stellflächen erfolgt in Schrägaufstellung, gegliedert in vier Reihen. Die Stellplatzanlage wird im Norden zum Privatgrundstück gemäß B-Plan durch eine zwei Meter hohe, verputzte Ziegelmauer als Sichtschutz abgegrenzt. In die anderen Richtungen erfolgt die Abgrenzung mittels 1,20 m hoher Heckenpflanzung. Die Erschließung des Parkplatz und des Grundstücks Neumarkt 1, erfolgt über die im Rahmen der neuen Platzfläche hergestellte Zufahrt. Die Breite der Parkplatzzufahrt beträgt 6,00 m und ermöglicht den Begegnungsfall PKW/PKW. Die Stellplätze werden in Betonsteinpflaster und die Fahrspuren in Asphaltbauweise hergestellt. Das über Straßenabläufe gesammelte Oberflächenwasser wird dem neuen Regenwasser-Kanal auf dem Neumarkt zugeführt. Für die Bepflanzung sind fünf Bäume geplant. Für die Beleuchtungsanlage werden LED-Leuchten installiert.

Die Auftragssumme beträgt rund 235.000 Euro. Für das Bauvorhaben stehen Einnahmen aus dem Bund-Länder-Programm „Aktive Stadt – und Ortsteilzentren“ (SOP) zur Verfügung.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Dezember 2018 andauern.

Die Öffentlichkeit und insbesondere die betroffenen Anlieger werden um Akzeptanz und Verständnis für die im Zusammenhang mit dem Baugeschehen verbundenen Einschränkungen gebeten.

Nach oben

Baubeginn für den neuen Parkplatz am Neumarkt