750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
8°
6°
SO
6°
MO
6°
DI
Menu

Offizielle Verkehrsfreigabe für neuen Parkplatz am Neumarkt

Die offizielle Verkehrsfreigabe der neuen PKW-Stellplatzanlage am Neumarkt erfolgte am 18.12.2018, um 15.30 Uhr, durch Oberbürgermeister Stefan Skora.

Mit dieser Freigabe ist die in den vergangenen Monaten realisierte Gesamtmaßnahme zur Neugestaltung der Verkehrsanlagen am Neumarkt, zu denen auch Straßen, Wege und ein Aufenthaltsbereich gehören, komplett fertiggestellt, bis auf wenige Restleistungen der Gewerke Landschaftsbau und Straßenbeleuchtung im Bereich der Stellplatzanlage. Die Pflanzarbeiten werden im kommenden Frühjahr abgeschlossen. Die Verzögerung der Fertigstellung der Parkplatzbeleuchtung ist aktuellen Lieferschwierigkeiten seitens der Herstellerfirma der Beleuchtungsmaste geschuldet. Die Montage erfolgt – witterungsabhängig – sobald das Material bereitgestellt wird, durch die beauftragte Firma.

Das Ziel des Vorhabens, durch die Schaffung attraktiver Aufenthaltsräume sowie durch die Neuordnung der Verkehrsführung den Bereich des Neumarktes sowie der angrenzenden Straßen aufzuwerten und somit den verschiedenen Nutzeransprüchen gerecht zu werden, wurde erreicht.

Mit der Schaffung der neuen Stellplatzanlage mit 41 Parkplätzen am Neumarkt und den im kommenden Jahr noch folgenden gleichartigen Vorhaben im Bereich des Pforzheimer Platzes und des Bleichgässchens, wird sich die Parkraumsituation im Bereich der Altstadt spürbar verbessern. Im Bereich der neuen Parkplätze wurden und werden jeweils Elektroladesäulen integriert, die von den Versorgungsbetrieben Hoyerswerda bewirtschaftet werden.

Zusammen mit dem Straßenneubau wurde die Neuerschließung für fünf Einzelbaugrundstücke geschaffen.

Insgesamt wurden rund 1.343 Millionen Euro in das Vorhaben investiert. Die Finanzierung konnte mit Hilfe zweier Bund-Länder-Programme gesichert werden, Förderprogramm Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen- SEP sowie Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren- SOP. Auch Eigenmittel aus dem städtischen Haushalt wurden eingesetzt.

Für die konstruktive Zusammenarbeit sowohl mit den betroffenen Anliegern, als auch mit allen an der Maßnahme Beteiligten bedankt sich die Stadt Hoyerswerda vielmals.

Nach oben

Offizielle Verkehrsfreigabe für neuen Parkplatz am Neumarkt