750 Jahre Hoyerswerda Logo

Hoyerswerda

Hoyerswerda
11°
11°
MO
5°
DI
2°
MI
Menu

Ausbildung von neuen Gästeführern für das Lausitzer Seenland

Teilen Sie Ihre Leidenschaft für das Lausitzer Seenland mit Gästen und Urlaubern und werden Gästeführer. Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. organisiert die Ausbildung von neuen Gästeführern zur professionellen Begleitung und Betreuung von Besuchergruppen im Lausitzer Seenland. 

Schulungsinhalte:  Grundlagen, Präsentations- und Kommunikationstechniken, rechtliche Rahmenbedingungen, inhaltliche Vorbereitung und Gestaltung von Gästeführungen, regionale und lokalspezifische Aspekte  

Schulungszeitraum: Januar bis April 2020, freitagnachmittags und samstags ganztags

Schulungsort:                   theoretische Ausbildung in Großräschen, Erste-Hilfe-Kurs in Senftenberg, Exkursionen im Lausitzer Seenland

Schulungsumfang:           136 Stunden Theorie und Praxis

Teilnahmegebühr:            160,00 Euro inkl. MwSt. (vor Schulungsbeginn zu entrichten) 

Abschluss:                             praktische Prüfung

Für die Ausbildung kann sich jeder bewerben, der ein besonderes Interesse am Lausitzer Seenland hat, seine Begeisterung gern an Gäste weitergeben möchte und Freude am Kontakt mit Menschen hat.

Die Kurzbewerbung mit Lebenslauf und Foto ist in der Touristinformation Senftenberg, Markt 1, 01968 Senftenberg oder in der Touristinformation Hoyerswerda, Braugasse 1, 02977 Hoyerswerda persönlich abzugeben. Bewerbungsschluss ist der 31.10.2019.

Weitere Informationen:

Touristinformation Senftenberg

Diana Lesche (Leiterin) Tel. 03573-1499010 senftenberg@lausitzerseenland.de www.lausitzerseenland.de

Die Ausbildung wird von der Lokalen Aktionsgruppe „Energieregion Lausitzer Seenland“ e.V. finanziert.

Nach oben

Ausbildung von neuen Gästeführern für das Lausitzer Seenland